Goldbach Austria vermarktet Immobilien Scout-Portale.

Die Immobilien Scout-Gruppe erteilt dem Vermarkter das Mandat zur Inventar-Bewirtschaftung einer Gesamt-Reichweite von 688.000 Unqiue User monatlich.

Georg Klauda, Geschäftsführer von Goldbach Audience Austria, übernimmt mit dem Vermarkter die Zielgruppen-Bewirtschaftung von Immobilienscout24.at, Immodirekt.at und Immobilien.net.  © Goldbach Audience Austria

Markus Dejmek, Leiter Media von Scout24 Österreich, erteilt Goldbach Audience Austria das Mandat zur Werbebewirtschaftung der Inventarien und Zielgruppen von Immobilienscout24.at, Immodirekt.at und Immobilien.net. Der Vermarkter nennt diese Vermarktung "exklusiv". 

Der Leistungsumfang der drei Marktplätze wird folgendermaßen beziffert: die, laut ÖWA Basic für Dezember 2017, ausgewiesene technische Nutzung beläuft sich auf insgesamt "12,945 Millionen Page Impressions", die von "688.279 Unique Clients" stammen. Generiert wird diese Nutzung von "über 120.000 Immobilien-Angeboten" auf den drei Portalen. Diese würden, wie es dazu heißt, "von mehr als 1.350 Immobilien-Anbieter" genutzt. Zum Portal-Gesamtangebot gehören außerdem "tausende Privat-Inserate und provisionsfreie Angebote". 

Georg Klauda, Goldbach Audience Austria-Geschäftsführer, dazu: "Durch die genauen Angaben, die von Menschen auf Immobilien-Suche gemacht werden, wie Objektart, Bundeslanz, Postleitzahl, Preisklasse, etc., ist eine optimale Zielgruppen-Ansprache in der Vermarkung möglich." Er nennt dieses Neu-Mandat "einen prestigeträchtigen Zuwachs" im Portfolio des Vermarkters. Immobilienscout24.at, Immodirekt.at und Immobilien.net verstärken die Leistungsfähigkeit der Goldbach-Zielgruppen-Produkte Best of Economy & Investment sowie Best of Living.

Digital-News aus der Branche in Ihr Postfach

updatedigital.at hat viele Ausprägungen mit einem Ziel: Die österreichische Digital-Marketing-Branche bestmöglich zu versorgen. Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an und erhalten Sie einmal pro Tag eine Übersicht mit den aktuellsten Nachrichten der Digital-Branche.

Newsletter abonnieren