SUMMIT 2018: „Onliner des Jahres“ erstmals live gekürt.

Die Sieger stehen fest – die Preisverleihung wird dieses Jahr erstmals direkt am Werbeplanung.at-SUMMIT 2018 im Hilton Vienna Danube Waterfront in Wien stattfinden.

Der SUMMIT 2018 findet am 13. und 14. Juni im Hilton Vienna Danube Waterfront statt. © Markus Wache

Es ist vollbracht: Mit 16. Mai schließt das Voting für den diesjährigen „Onliner des Jahres“. Der Fixpunkt im Jahr der österreichischen Digitalszene ehrt auch 2018 wieder die Besten der Branche. Einen großen Unterschied zu den bisherigen Votings gibt es aber: Die Bekanntgabe der Sieger der jeweiligen Kategorien und die Preisverleihung an die Gewinner erfolgt im Rahmen des werbeplanung.at-Summit. Es ist der abschließende Höhepunkt des ersten der zwei Summit-Tage am 13. Juni im Hilton Vienna Danube Waterfront in Wien.

„Große“ Namen und frische Talente

Zur Wahl standen wieder jeweils zehn Personen in den sechs Kategorien Medienmacher, Vermarkter, Kreativagenturen, Mediaagenturen, Auftraggeber und Aufsteiger. Erstellt wurde diese Liste der Nominierungen von einer Expertenjury, bestehend aus den Vertretern der Branchenverbände, der Redaktion und den Vorjahressiegern. Die Expertenjury hat, wie auch die Nennungen abseits der Kategorie „Aufsteiger“ beweisen, keinen Unterschied zwischen etablierten „großen Namen“ der Branche und frischen Talenten gemacht, sondern ihre Auswahl anhand der Leistungen und Erfolge im vergangenen Jahr getroffen. Ein Online-Voting anhand der Shortlist entschied dann die letztendlichen Gewinner.

Seien Sie live dabei und sichern Sie sich Ihr Ticket unter summit.werbeplanung.at

Digital-News aus der Branche in Ihr Postfach

updatedigital.at hat viele Ausprägungen mit einem Ziel: Die österreichische Digital-Marketing-Branche bestmöglich zu versorgen. Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an und erhalten Sie einmal pro Tag eine Übersicht mit den aktuellsten Nachrichten der Digital-Branche.

Newsletter abonnieren

Events

Alle Events anzeigen »