Pitchen am Pioneers Pre-Opening Event der Post.

Am Side Event zum Pioneers Festival 2017 in Wien können Start-ups ihre Idee vor Senior Managern der Österreichischen Post pitchen.

© Österreichische Post

Am 1. und 2. Juni wird Wien wieder zur Gründerhaupstadt Europas, wenn Start-ups aus aller Welt auf das Pioneers Festival der Wiener Hofburg strömen. Ergänzend zum Hauptprogramm gibt es aber auch heuer wieder spannende Side Events – darunter das Pioneers Pre-Opening Event der Österreichischen Post, das am 31. Mai ab 19 Uhr in der Markterei (1010 Wien) stattfindet. 

Wer hier dabei sein möchte, der kann bis 23. Mai seine Geschäftsidee über ein Teilnahmeformular vorstellen – überzeugt die Idee die Experten, so werden die Start-ups eingeladen, das Konzept vor Ort Senior Managern der Post vorzustellen. Im Gespräch mit den erfahrenen Führungskräften können die Gründer sich neue Inspiration für ihr Business holen.  

Zu den „Hotspots“ – also den Themenbereichen, die für die Post besonders spannend sind – gehören die Segmente „Digital business solutions“, „Logistics & last mile“, „Branch services“, „Customer experience“ und „Innovation in corporate processes“.  

Jetzt unter diesem Link mehr erfahren und als Start-up bewerben! 

Auch sonst gibt es von Montag bis Freitag während der gesamten Woche spannende Side Events – von einem ganztägigen „Bankathon“ am Montag, 29. Mai, bis zur mittlerweile schon legendären Pioneers After Party am Freitagabend, die dieses Jahr im WUK stattfinden wird. 

Tunnel23
09. Juni 2017

Für Michael Katzlberger ist längst das Wie des sinnvollen Einsatzes von Künstlicher Intelligenz in Werbung in den Fokus gerückt. Sein …