myClubs überzeugt Investoren .

Der Sport-Abo-Anbieter myClubs überzeugt im Zuge einer Finanzierungsrunde Investoren, die sich an dessen Internationalisierung beteiligen.

Tobias Homberger, Gründer und CEO von myClubs, gewinnt Investoren, die ihn in die Internationalisierung und die nächsten Wachstumsphasen begleiten sowie am weiteren Wachstum des Unternehmens mitpartizipieren wollen.  © Christian Lendl

Von einem "Investment in Millionenhöhe" ist die Rede. myClubs, in Wien ansässiger digitaler Vermarkter von Sport-Abos, internationalisiert. Nach dem erfolgten Roll-out in der Schweiz beteiligt das Unternehmensteam rund um Gründer und CEO Tobias Homberger eine Reihe von Investoren an der weiteren Entwicklung. 

© myClubs
Es beteiligten sich nun an myClubs der aws Gründerfonds und Speedinvest mit Wagniskapital. Weiters investieren Hansi Hansmann, das mySugr-Gründerteam und Push Ventures an dem Aggregator für Sport-Dienstleistungen. 

"Ich begleitet Tobias und myClubs seit über zwei Jahren als Advisor und für mich war klar, dass ein Teil des mySugr-Exit-Erlöses gleich wieder in myClubs fließt", erklärt mySugr-Mitgründer Frank Westermann dazu. 

"Das Unternehmen besticht durch seine Kombination von Endkonsumenten- und Geschäftskunden-Vertrieb, durch den es sich innerhalb kürzester Zeit zum wichtigsten Player in diesem Segment in Österreich und Schweiz etablieren konnte", begründet Werner Zahnt, Partner bei Speedinvest, die Beteiligung. 

"Die hohe Skalierbarkeit und die rasch steigende Anzahl der Mitglieder haben uns vom Geschäftsmodell und dessen Wachstumschancen überzeugt", erklärt aws Gründerfonds-Geschäftsführer Ralf Kunzmann dazu. 

myClubs bündelt das Sport-Angebot von über 500 Anbietern in einem digitalen Mitgliedschaftsmodell. Kunden des Unternehmens buchen Kurse, Fitness-Studio-Eintritte und Platzmieten über eine App. 

Digital-News aus der Branche in Ihr Postfach

updatedigital.at hat viele Ausprägungen mit einem Ziel: Die österreichische Digital-Marketing-Branche bestmöglich zu versorgen. Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an und erhalten Sie einmal pro Tag eine Übersicht mit den aktuellsten Nachrichten der Digital-Branche.

Newsletter abonnieren