Wienerroither & Kohlbacher investieren im Marketing.

Irene Theuer, Melanie Tiller und Sascha Worrich werden Digitalisierung und Vermarktung der Wiener Galerie vorantreiben.

Melanie Tiller, Sascha Worrich und Irene Theuer verstärken die Galerie und den Kunsthandel Wienerroither & Kohlbacher.  © Wienerroither & Kohlbacher

Wienerroither & Kohlbacher investiert in seine Präsenz im Kunstmarkt. Die Galerie und das im Kunsthandel tätige Unternehmen forciert über drei Neuzugängen im Team die Digitalisierung und das Marketing. 

Sascha Worrich verfügt über das nötige Know-how im Bereich Digitalisierung und Neue Medien, um die Galerie in diesem Bereich in die Zukunft zu führen. Er ist seit 2011 in der digitalen Wirtschaft, zunächst bei meinKauf und dann als Marketing-Leiter von Eversport, tätig. Seit November 2016 führte er das eigene Unternehmen Feine Werke und beriet Kultur-Institutionen, Galerien und Luxus-Marken. Seit Herbst 2017 ist er nun für Alois Wienerroither und Eberhard Kohlbacher tätig.

Melanie Tiller und Irene Theuer wechselten aus der Galerie Belvedere in das Kunsthandel-Unternehmen. Beide arbeiteten dort in der Marketing- und Kommunikationsabteilung, die im vergangenen Herbst personell umgebaut wurde.

Tiller arbeitete von 2012 bis Herbst 2017 in den Bereichen Publikationsmanagement, Marketing und Kampagnen-Management. Theuer arbeitet in dieser Zeit in verschiedenen Marketing- und Kommunikationsaufgaben des Kunstbetriebes. Ab 2014 war sie Leiterin der Abteilung Customer Relationship Management & Sonderprojekte.

© Wienerroither & Kohlbacher
Alois Wienerroither erklärt, wie er die Digitalisierung im Kunstmarkt einordnet: "Die Digitalisierung des Kunstmarktes bietet national und international Chancen, die innovative, zukunftsorientierte Ansätze benötigen. Der Online-Kunstmarkt trifft nach wie vor auf große Skepsis in der Branche. Jedoch nutzen vor allem jüngere Sammlerinnen und Sammler digitale Plattformen und Social-Media-Kanäle, um sich zu informieren." Eberhard Kohlbacher ergänzt: "Der stärkere Ausbau des Online-Angebotes ist eine wunderbare Ergänzung zu unserer traditionellen Kunsthandelstätigkeit." 

 

Events

Alle Events anzeigen »