Ursula Gastinger wird neue Geschäftsführerin von Netdoktor.at.

Die gebürtige Klagenfurterin übernimmt ab 1. Jänner 2015 die Agenden von Christof Hinterplattner

Ursula Gastinger ist seit mehr als 20 Jahren in unterschiedlichen Managementpositionen in nationalen und internationalen Unternehmen tätig. © Ursula Gastinger (Foto: "Kurier") Werbeplanung.at

Ursula Gastinger wird ab 1. Jänner 2015 als neue Geschäftsführerin von Netdoktor.at tätig sein. Sie übernimmt die Agenden von Christof Hinterplattner, der das Unternehmen nach fast sieben Jahren verlässt. Die gebürtige Klagenfurterin ist seit mehr als 20 Jahren in unterschiedlichen Managementpositionen in nationalen und internationalen Unternehmen tätig. Ihre digitalen Wurzeln liegen in der Styria Multi Media, wo Gastinger für die operative Führung und den Aufbau des Verkaufsteams sowie Business Development, Vertrieb, Kommunikation, Personal und Organisationsentwicklung verantwortlich zeichnete. In weiterer Folge war Gastinger am Aufbau der interactive.agency beteiligt. Zuletzt leitete sie den digitalen Verkauf des "Kurier".

"Heute"-Herausgeberin Eva Dichand und Geschäftsführer Wolfgang Jansky: „Wir möchten uns bei dieser Gelegenheit ausdrücklich für den Einsatz von Christof Hinterplattner in den vergangenen Jahren bedanken. Wir sind froh, dass wir nun mit Frau Ursula Gastinger eine Persönlichkeit gefunden haben, die durch ihre nachweislich profunde Expertise den Erfolgsweg von Netdoktor.at weiter vorantreiben wird.“

Digital-News aus der Branche in Ihr Postfach

updatedigital.at hat viele Ausprägungen mit einem Ziel: Die österreichische Digital-Marketing-Branche bestmöglich zu versorgen. Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an und erhalten Sie einmal pro Tag eine Übersicht mit den aktuellsten Nachrichten der Digital-Branche.

Newsletter abonnieren