Roloff avanciert bei Madvertise.

Francois Roloff, der bislang das deutschsprachige Geschäft von Madvertise verantwortete, wird in den Vorstand des Mobile-Adtech-Unternehmens berufen.

Francois Roloff rückt in die Konzern-Führung von Madvertise auf und fungiert künftig als COO der Mobile-Adtech-Gruppe.  © Madvertise

Francois Roloff wird Chief Operating Officer von Madvertise. Diese Vorstandsfunktion wurde neu geschaffen. Seine Hauptaufgabe im Führungsteam des europaweit tätigen Mobile-Adtech-Unternehmens ist die Expansion in weitere Märkte und der Ausbau der Position von Madvertise in seinem Markt. 

Der neue COO ist seit 2011 für das Mobile-Adtech-Unternehmen und seit 2014 als Managing Director in Deutschland tätig. Hervorgetan habe sich Roloff, nach Aussagen von Madvertise, mit der "gelungenen Integration der seit 2014 in der Madvertise-Gruppe zusammengeführten Unternehmen". Als Managing Director führte er die Teildisziplinen Vermarktung, Kreation und Performance Marketing zusammen. Dieses Modell soll innerhalb der Gruppe strategisch für andere Märkte adaptiert werden. 

Digital-News aus der Branche in Ihr Postfach

updatedigital.at hat viele Ausprägungen mit einem Ziel: Die österreichische Digital-Marketing-Branche bestmöglich zu versorgen. Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an und erhalten Sie einmal pro Tag eine Übersicht mit den aktuellsten Nachrichten der Digital-Branche.

Newsletter abonnieren