Dlaska verstärkt Gassauer-Fleissner.

Christopher Dlaska verstärkt die Wirtschaftskanzlei Gassauer-Fleissner in den Bereichen Gesellschafts- und Vertragsrecht.

Christopher Dlaska berät Mandanten bei der Klärung von Datenschutz- und E-Commerce-Recht-Fragen.  © Bildermacher

Christopher Dlaska verstärkt als Rechtsanwalt die Wirtschaftskanzlei Gassauer-Fleissner Rechtsanwälte. Er ist in den Fachbereichen Gesellschafts- und Vertragsrecht tätig und berät Mandanten der Kanzlei auch in Fragen und Causen des Datenschutz- und E-Commerce-Rechts sowie im allgemeinen Unternehmens- und Zivilrecht. Dlaska wurde im Oktober 2017 als Rechtsanwalt angelobt und war in der Kanzlei seit 2015 als Berufsanwärter tätig. 

Gassauer-Fleissner ist auf die Betreuung von Unternehmen spezialisiert. Die Anwaltskanzlei ist auf Beratungstätigkeit im Gesellschafts-, Immobilien- und Immaterialgüterrecht sowie auf allgemeines Unternehmens- und Zivilrecht fokussiert. Darüber hinaus ist das Unternehmen in den Bereichen Informationstechnologie, E-Commerce, Privatstiftungsrecht, Family Offices und öffentliches Wirtschaftsrecht tätig. 

Digital-News aus der Branche in Ihr Postfach

updatedigital.at hat viele Ausprägungen mit einem Ziel: Die österreichische Digital-Marketing-Branche bestmöglich zu versorgen. Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an und erhalten Sie einmal pro Tag eine Übersicht mit den aktuellsten Nachrichten der Digital-Branche.

Newsletter abonnieren