AppNexus stellt sich breiter auf.

Die Geschäftsentwicklung und die regulatorischen Veränderungen in Europa und in der DACH-Region machen Anpassungen und Veränderungen notwendig.

Ulrich Hegge bekommt bei AppNexus und in der Europa-Region einen neuen Verantwortungsbereich.  © AppNexus

AppNexus resümiert das Geschäftsjahr 2017 bereits jetzt als "sehr erfolgreich". Deshalb werden für die weitere wirtschaftliche Entwicklung in Europa und der DACH-Region Adaptionen vorgenommen. Für Ulrich Hegge und Marius Rausch verändern sich ihr bisherigen Verantwortungsbereiche. Und eine Geschäftsregion wird erweitert.

Hegge, der bislang als Vice President Strategic Market Development für die AppNexus-Geschäfte in Deutschland, Österreich und der Schweiz verantwortlich war, wird Vice President Strategic & Regulatory Affairs. In dieser neu geschaffenen Funktion steuert er die strategische Geschäftsentwicklung von AppNexus im Kontext regulatorischer Anforderungen, insbesondere jene des europäischen Datenschutzes. Damit wird er auch Teil der globalen Product- und Commercial-Organisation des Unternehmens.

Dazu erklärt Hegge Folgendes: "Die kommenden Änderungen im EU-Datenschutz-Recht werden zu tiefgreifenden Änderungen in den Geschäftsmodellen unserer Partner führen. Die diesbezüglichen Vorbereitungen von AppNexus zur technischen und rechtlichen Adressierung haben bereits vor längerer Zeit begonnen und sind schon weit fortgeschritten. Jetzt geht es an die Konkretisierung und Umsetzung der Anforderungen in den Vertriebs- und Geschäftsprozessen." 

Aufgrund der Entwicklung des Unternehmens in der DACH-Region wird diese um den Markt Polen erweitert und deshalb in die Region Central Europe umbenannt. 

© AppNexus
Rausch übernimmt in dieser Region die bisherigen Aufgaben von Hegge. Er fungiert künftig als Senior Market Director Central Europe und gehört nun dem Führungsteam der Marktregionen EMEA, JAPAC und LATAM an. Rausch arbeitet seit drei für AppNexus. Gemeinsam mit Hegge gewann er Axel Springer als strategischen Partner. 

Wie das Unternehmen weiters mitteilt, haben sich insgesamt mehr als 70 Vermarkter, Publisher, Werbetreibende und Agenturen, neben Springer, Tamedia, Goldbach, IQ digital oder eBay, in den zurückliegenden 18 Monaten für eine AppNexus-Partnerschaft entschieden

 

 

Events

Alle Events anzeigen »