Antlanger-Winter folgt Müller-Wernhart nach.

Christine Antlanger-Winter ist seit 1. Februar 2018 CEO von Mindshare Österreich.

Christine Antlanger-Winter übernimmt die Mindshare-Österreich-Geschäftsführung von Friederike Müller-Wernhart.  © Inge Prader

Friederike Müller-Wernhart, seit 2000 Geschäftsführerin von Mindshare Österreich, übergibt die CEO-Funktion an Christine Antlanger-Winter und verabschiedet sich in den Ruhestand. 

Antlanger-Winter ist seit 1. Februar Geschäftsführerin der Agentur. Dort arbeitet sie seit 2003. Seit 2008 ist sie Mitglied der Geschäftsführung von Mindshare Österreich und für die digitale Entwicklung des Unternehmens verantwortlich. Dort war sie seit 2015 Chief Strategy & Digital Officer bevor sie ab 2017 als Deputy CEO fungierte.