Thomas Mühlbacher, Landwirt.com: „Die Meisten brauchen keine SEO-Agentur, sondern Content Marketer“.

Thomas Mühlbacher, Anzeigen- und Internetleiter Landwirt.com, referiert im Rahmen der PERFORMIX.Wien am Conference Day (25. Oktober) zum Thema „App-Marketing - App Downloads generieren“

Thomas Mühlbacher, Anzeigen- und Internetleiter Landwirt.com: „Der Erfolg von Apps ist unumstritten, aber es gibt mehr ,Zombie Apps‘ ohne nennenswerte Downloads als Erfolgsbeispiele.“ © Landwirt.com

Werbeplanung.at: Sie referieren im Rahmen der PERFORMIX.Wien zum Thema „App-Marketing - App Downloads generieren“. Was können sich die Besucher der PERFORMIX.Wien von Ihrem Vortrag erwarten?

Thomas Mühlbacher: Wir haben mit einer auf Deutschland ausgelegten App-Bewerbungskampagne einen der begehrten Criteo Performance Marketing Awards gewonnen. Gerne stelle ich die prämierte Kampagne auf der PERFORMIX Wien vor. Für die Bewerbung der Neueinführung der App wurden sämtliche Marketing-Kanäle genutzt. So wurde auf dem Facebook-Kanal von Landwirt.com, der inzwischen fast 160.000 Likes zählt, ein kreatives Gewinnspiel durchgeführt, bei dem beachtenswerte 800 Beiträge eingereicht wurden. Dasselbe gilt für Instagram, auf dem das Agrarportal über 35.500 Abonnenten zählt. Auch Twitter und YouTube (über 120.000 Abonnenten) wurden und werden von dem Agrarportal intensiv genutzt. Dazu kamen Offline Marketing-Strategien, verbunden mit den Printmedien „LANDWIRT“ und dem Landwirt.com-Journal, die Bewerbung der App auf Messen und mittels iBeacons sowie Targeting- und Retargeting-Strategien. Das Ganze hat natürlich auch die Traffic- und Business-Performance der Website landwirt.com massiv unterstützt.

Werbeplanung.at: Welche Key-Learnings werden Besucher Ihres Panels mit nachhause nehmen können?

Mühlbacher: Dass alleine die Entwicklung einer App viel zu wenig ist. Ohne App Store Optimierung und intensives Marketing für die App geht gar nichts. Der Erfolg von Apps ist unumstritten, aber es gibt mehr „Zombie Apps“ ohne nennenswerte Downloads als Erfolgsbeispiele. Ich zeige am Beispiel der Landwirt App Bewerbungsmöglichkeiten auf. Genau für dieses Konzept wurden wir mit dem Criteo Performance Marketing Award ausgezeichnet.

Werbeplanung.at: Was sind aus Ihrer Sicht die größten Missverständnisse in Zusammenhang mit Search?

Mühlbacher: Eigentlich brauchen die meisten Firmen keine SEO-Agentur, sondern Content Marketer im Unternehmen. Suchende suchen guten, informativen Content. Finden User diese guten Inhalte auf Webseiten, steigen automatisch die Verweildauer und die Zufriedenheit mit den jeweiligen Sites. Technisches SEO, sprich sauber programmierte Seiten, sollten heute bereits die Regel sein. Search spielt bei uns nach wie vor eine sehr wichtige Rolle als Traffic-Lieferant. Einzig gute, informative Inhalte, eine User-orientierte Technik und ein entsprechendes Ausmaß an gutem Landwirt.com Branding sichern uns hohe Reichweiten über Suchsysteme. Wir betreiben seit Jahren kein proaktives SEO mehr und waren in den vergangenen Jahren intensiv damit beschäftigt, Aktivitäten die auf SEO einzahlen, Teil unserer Produktions- und Unternehmensprozesse werden zu lassen.

Werbeplanung.at: Wenn Sie sich das Programm der PERFORMIX.Wien vergegenwärtigen: Auf welche anderen Programmpunkte neben Ihren Panel freuen Sie sich da ganz besonders?

Mühlbacher: Ich freue mich vor allem auf interessante Pausengespräche mit den Profis der Branche. Meist lernt man da die wirklich spannenden Dinge.

Die PERFORMIX.Wien findet am 24. und 25. Oktober 2016 in Wien statt. Nähere Infos unter www.performix.wien.

Digital-News aus der Branche in Ihr Postfach

updatedigital.at hat viele Ausprägungen mit einem Ziel: Die österreichische Digital-Marketing-Branche bestmöglich zu versorgen. Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an und erhalten Sie einmal pro Tag eine Übersicht mit den aktuellsten Nachrichten der Digital-Branche.

Newsletter abonnieren