Wunderwerk startet Recherche-Plattform Uncovr.

Uncovr soll als eine auf Presse-Inhalte spezialisierte Suchmaschine etabliert werden. Sie liefert Informationsquellen in Echtzeit.

Bernhard Seikmann (COO), Jürgen Hörmann (CTO), Immanuel Bauer (Senior Developer), Severin Kepplinger (Digital Solution Manager), Alexander Reitter (Art Director), Anna-Marija Parancin (Key Account Managerin) von Wunderwerk launchten die Recherche-Plattform Uncovr.  © WUNDERWERK Online GmbH - Julia Dragosits

Originalquellen-Dienst nennt Bernhard Seikmann, geschäftsführender Gesellschafter von Wundwerk, Uncovr. Das in Wien ansässige Unternehmen kommt mit einer Recherche-Plattform für Medien und Journalisten auf den Markt. Seikmann charakterisiert sie als "auf Presse-Inhalte spezialisierte Suchmaschine, mit der die unterschiedlichsten Quellen von Unternehmen und PR-Agenturen durchsucht, recherchiert und in Echtzeit verfolgt werden können". 

Zentrales Feature ist das von Wunderwerk entwickelte Newsroom Monitoring. Damit beobachtet Uncovr digitale Presse-Seiten von Unternehmen und PR-Agenturen, stellt deren Presse-Mitteilungen nach Datum, Zeit, Ressort und Themen geordnet bereit. Damit soll Uncovr als zentraler Zugang zu Presse-Inhalten von Unternehmen etabliert werden. 

Die Grundfunktion der Suchmaschine ist die Eingabe eines Suchbegriffs und die darauf folgende Listung eines Ergebnis-Indexes mit Verweisen auf Texte, Bilder und Dokumenten sowie Links zu Original-Quellen. Als Spezial-Suchmaschine werde Uncovr, so Seikmann, ein für diesen Bereich "unvergleichlich besseres Ergebnis als beispielsweise Google liefern". 

© WUNDERWERK Online GmbH - Julia Dragosits
Darüber hinaus zeige Uncovr, so Seikmann weiter, alle gefundenen Pressemeldungen als News-Stream in Echtzeit und biete Journalisten die Möglichkeit, den Meldungen nach Unternehmen, Ressorts, Themen oder Schlagworten zu folgen. 

Die Suchmaschine ist seit 10 Uhr des 20. November 2017 online. Empfänger und Nutzer dieser Presse-Inhalte, wie Journalisten oder Blogger, können Uncovr kostenlos nutzen. Für Aussender, die über die Suchmaschine Zugang zu Medien suchen, finden und automatisierten Originalquellen-Versand machen wollen, steht ein Monatsabo zur Verfügung. 

Events

Alle Events anzeigen »