Willhaben verlängert Zielgruppen-Kampagnen.

Mit programmatischen Reichweiten-Paketen verlängert Willhaben Kampagnen auf Drittmedien.

Jochen Schneeberger, Leiter Digital Advertising Willhaben.at, erhöht mit Audience Extension die Werbeleistung des Marktplatzes für seine Kunden.  © willhaben.at

Willhaben.at unterstützt werbungtreibende Unternehmen mit Audience Extension in deren Kampagnen-Effektivität. Branding-Kommunikation soll gestärkt und Performance-Ziele sollen mit dieser Retargeting-Maßnahme verbessert werden. Dazu werden die Besucher des Marktplatzes an ihren jeweiligen Aufenthaltsorten - in Vertical-, Haupt- und Unterkategorien - die Interessen und Affinitäten für Produkte und Produktgruppen ausdrücken, markiert. Dabei entstehen Interessen- und Affinitäten-Profile, die als Kaufabsichten interpretiert werden können. Diese "nehmen" die Willhaben.at-Nutzer mit auf ihre Reisen durch das Web. 

In anderen Online-Umgebungen können diese Nutzer dann auf Basis dieser Kaufabsicht-Profile angesprochen werden. Die dortige Ansprache erfolgt per in programmatischen Bieterverfahren erworbenem Werbeinventar. Auf diese Weise verlängert Willhaben.at die Kampagnen ihrer Kunden in Drittmedien hinein. Jochen Schneeberger, Leiter Digital Advertising, des Marktplatzes, ist sich sicher, dass so ein "perfekter Werbedruck pro User erzielbar ist und Streuverluste vermieden werden". 

Mehr dazu unter Willhaben.at/Audience Extension