WhatsApp überholt Facebook.

WhatsApp liegt als App im Hinblick auf Bekanntheit und Nutzung vor Facebook und Instagram zeigt eine für Österreich gemachte Studie.

Als App konnte WhatsApp Facebook punkto Nutzung und Bekanntheit bereits überholen. © LoboStudio Hamburg - Pixabay.com

Vor fünf Jahren dominierte Facebook als Social-Media-App auf Smartphones die Interaktion von Menschen. Damals hatten rund die Hälfte aller Smartphones-Nutzer die App des sozialen Netzwerkes installiert. Jetzt sind auf 99 Prozent aller Smartphones Social-Media-Apps zu finden. In dieser Zeit trat WhatsApp seinen Siegeszug an. Heute hat diese Messenger-App Facebook hinsichtlich Bekanntheit und Nutzung überholt. 

© Mindshare Austria
Zu diesem Ergebnis kommt die Momentaufnahmen-Studie MindMinutes von Mindshare Austria für die 510 Österreicher im Alter von 15 bis 59 Jahren befragt wurden. Für diese Menschen ist der persönliche Nutzen, den sie aus der jeweiligen Social-Media-App ziehen können, am wichtigsten. Es geht dabei um den schnellen und direkten Kontakt für den persönlichen Austausch und die Nähe. Deshalb wird Facebook von vielen Nutzern nur noch als Messenger verwendet.

© Mindshare Austria
Laut MindMinutes nutzen 95 Prozent der 15- bis 29-Jährigen 2017 Whatsapp und 83 Prozent Facebook. Instagram und Snapchat gewannen im Vorjahr unter jüngeren Menschen Terrain und sind bei 55 (Instagram) und 36 Prozent (Snapchat) installiert. Der Kampf um Aufmerksamkeit in sozialen Medien geht auch in diesem Jahr weiter. Facebook fokussiert sich noch stärker als bisher auf User. Instagram punktet mit Instastories und Snapchat mit SnapMap in der Community. 

Der Touchpoint Social Media-App kann Unternehmen mit Nutzern verbinden, kommentiert Sabine Auer-German, CIO und Business Planning Director von Mindshare Austria, die Entwicklung. Dabei geht es um das Wie dieser Verbindung. Auer-German: "Die Kommunikation sollte den User in seiner Customer Journey zum Produkt begleiten. Das können, zum Beispiel, die Verknüpfung von Service- und Callcentern wie der Essensliefert, der Online-Shop, Chatbots oder Führung und Events sein." 

 

Maggyone - Pixabay.com
07. Februar 2018

Vogue Deutschland erweitert seine digitalen Medien-Services mit einem Alexa Skill, der Horoskope zum Hören liefert.

Events

Alle Events anzeigen »