TV-Media und Digitalsunray kooperieren.

In der gemeinsamen Vermarktungskooperation geht es um die Monetarisierung des App-Inventars von TV-Media.

Michelle Hunziker, UPC-Markenbotschafterin, entfaltet auch über mobile, native Werbeformate in Apps ihre Kommunikationswirkung für die Marke.  © UPC

Mit dem Kunden UPC und der Bewerbung von dessen TV-Plattform Horizon gehen TV-Media und Digitalsunray Media in die vereinbarte Vermarktungskooperation. Ziel der Zusammenarbeit der beiden Unternehmen ist die Erhöhung der Wirksamkeit mobiler Werbemittel in den Apps des Medien-Unternehmens für dessen Kunden sowie die Verbesserung der Wirtschaftlichkeit des Werbe-Inventars in diesen Apps.

Für UPC wird ein Mobile Native Storytelling-Format eingesetzt. Dieses Werbemittel passt sich an die Inhalte von TV-Media an und verknüpft in dem Medien-Angebot verschiedene integrierte Werbeplatzierungen zu einer Geschichte. Dynamisch befüllbare, animierte Bild-Text-Kombinationen visualisieren dabei vier entscheidende Merkmale der TV-Plattform Horizon: die Möglichkeit vier TV-Sendungen gleichzeitig aufzunehmen; die Funktion Start Over (Pause/Rewind); mit Horizon Go auf mehreren Endgeräten gleichzeitig fernzusehen sowie das HD-Programm-Angebot. Das Format soll zum spielerischen Erkunden dieser USPs und der damit verbundenen Services anregen.

Michelle Hunziker, die UPC-Markenbotschafterin, tritt auch hier mittels transparentem Overlay in Erscheinung. 

Michael Drexler, CSO Digital der Verlagsgruppe News, und Gerhard Günther, Geschäftsführer Digitalsunray Media, betonen, dass es hierbei um zeitgemäße, kreative Produktwerbung und um die "richtige Platzierung im Content, passend im Umfeld eingebunden" geht. 

 

Sissi Furgler Fotografie
20. September 2017

Kronen Zeitung und Mediaprint setzen eine zehntägige Online-Auktion mit einer Fülle an Produkten um, die am 3. Oktober unter den Hammer …

Events

Alle Events anzeigen »