Streaming-Charts Mai: "Game of Thrones" deklassiert Konkurrenz.

Der Hype um die finale Staffel von "Game of Thrones" (GoT) hat sich auch in den deutschen Streaming-Charts von Goldmedia niedergeschlagen: Die Serie war mit Abstand die am meisten gestreamte Serie im Mai.

© Goldmedia

Laut den VoD-Ratings von Goldmedia erzielte "Game of Thrones" im Mai (bis einschließlich 29.5.) über alle Staffeln und Plattformen hinweg insgesamt 25,7 Millionen Abrufe. Das waren fast doppelt so viele wie die zweitplatzierte Serie "Lucifer". Fast 20 Millionen Views entfielen dabei auf die achte und finale Staffel, die seit Mitte April auf diversen Plattformen verfügbar ist, berichtet horizont.net.

Bei den Filmen gibt es mit dem Superhelden-Abenteuer "Wonder Woman" mit 2,36 Millionen Abrufen einen neuen Spitzenreiter, dicht gefolgt von "Anna". Dahinter folgen mit "The Perfect Date", "Bird Box" und "The Last Summer" drei Netflix-Eigenproduktionen.

 

Digital-News aus der Branche in Ihr Postfach

updatedigital.at hat viele Ausprägungen mit einem Ziel: Die österreichische Digital-Marketing-Branche bestmöglich zu versorgen. Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an und erhalten Sie einmal pro Tag eine Übersicht mit den aktuellsten Nachrichten der Digital-Branche.

Newsletter abonnieren