Social News Charts: krone.at vor oe24.at; Heute mit starkem Zuwachs.

Auf Platz eins des Rankings liegt krone.at mit 1.069.154 Interaktionen, vor oe24.at mit 997.022 und Heute mit 590.923 Interaktionen.

Der Beitrag "Frankreich bekommt Wettermoderatorin mit Downsyndrom" von der "Presse" konnte 38.114 Interaktionen generieren und sicherte sich Platz eins. © Storyclash

Im Vergleich zum Vormonat März konnten die Interaktionen auf den Facebook-Pages der österreichischen Online-Medien um 6,6 Prozent gesteigert werden. Dies entspricht 9.603.974 Interaktionen – das zeigen die aktuellen Social News Charts vom oberösterreichischen Startup Storyclash (mehr Infos hier). In der Statistik wird gemessen, wie viele Likes, Shares, Kommentare und Reaktionen Links, Videos, Fotos und GIFs in den Social Networks Facebook und Google+ erhalten haben. 

Unter den Top 3-Medien konnten oe24.at und Heute um 6,6 und 12,1 Prozent mehr Interaktionen als im Vormonat hervorrufen, was beachtlich ist. Ebenso auffällig: Die Interaktionen via Social-Media sanken für Miss um 24,3 Prozent auf 579.830 Interaktionen. Der 'viralste' Beitrag kam im März von der "Presse". Der Beitrag "Frankreich bekommt Wettermoderatorin mit Downsyndrom" konnte 38.114 Interaktionen generieren und sicherte sich Platz eins in den Social News Charts.

Events

Alle Events anzeigen »