Social Media Awards: Die erfolgreichsten Medien Österreichs 2017.

Storyclash kürte die erfolgreichsten Medien Österreichs sowie die erfolgreichsten Posts in den Kategorien Artikel, Bilder, Videos und GIFs.

© storyclash

Zum Abschluss des Social-Media-Jahres 2017 rief das oberösterreichische Start-up Storyclash die "Storyclash Social Media Awards" ins Leben, um damit die erfolgreichsten Medien Österreichs sowie die erfolgreichsten Posts in den Kategorien Artikel, Bilder, Videos und GIFs zu küren. Gemessen werden dabei jeweils Interaktionen auf den Plattformen Facebook und Twitter*.

Sieht man sich die Gesamt-Interaktionszahlen auf den Plattformen Facebook und Twitter an, so hat 2017 einen eindeutigen Gewinner, oder besser, eine Gewinnerin: Das Frauen-Magazin Miss setzte sich mit fast 20 Millionen Interaktionen an die Spitze des Social Media Jahresrankings, gefolgt von Krone.at mit knapp 13 Millionen Interaktionen und oe24.at mit 9 Millionen Interaktionen.

Storyclash zeichnete die Plätze 1 bis 3 mit dem Storyclash Social Media Award aus, der stellvertretend für herausragende Leistungen im Social Media Bereich vergeben wird. Folgende drei Unternehmen werden mit einem Social Media Award ausgezeichnet - beigestellt die Einschätzung von Storyclash:

#1: MISS

Miss konnte sich dank einer cleveren Strategie an die Spitze des Jahresrankings setzen! So schaffte es das Frauen-Magazin, sich mit lustigem Content perfekt auf seine Kernzielgruppe einzustellen, die vorwiegend aus Frauen im Alter von 16 – 35 Jahren besteht. (Zu den Hintergründen des Erfolges von Miss gibt es eine eigene Analyse von Storyclash

 

#2: Krone.at

Die zweitplatzierte Krone.at ist vor allem bei klassischen News-Artikeln stark wie kaum ein anderes Medium in Österreich. Der erfolgreichste Beitrag von Krone.at mit 54.831 Interaktionen ist ein Artikel vom 26. April 2017, der die brisante Aussage von Bundespräsident Alexander Van der Bellen zum Thema Kopftuch und Solidarität behandelt.

 

#3: oe24.at

Platz 3 geht an oe24.at, das Online-Portal der Tageszeitung „Österreich“. Der Beitrag mit den meisten Interaktionen (38.677) ist ein Live-Video vom 20. Januar 2017, in welchem die User darüber abstimmen durften, ob sie für oder gegen ein Kopftuchverbot sind.

 

 

Der erfolgreichste Artikel des Jahres:

Der oben erwähnte erfolgreichste Beitrag der Krone.at stellt gleichzeitig auch den Artikel mit den meisten Interaktionen 2017. (Die ursprünglichen Sieger in der Kategorie „Artikel“ waren zwei Vermisstenanzeigen der Facebookseite „Polizei Nachrichten Österreich“. Allerdings existieren diese nicht mehr, sodass der Artikel von Krone.at nachrückte).

Das erfolgreichste Bild des Jahres:

winner_photo

Der Sieg in der Kategorie „Bilder“ hätte eindeutiger nicht ausfallen können: KRONEHIT konnte sich mit 4.637.920 Interaktionen und riesengroßem Abstand zur zweitplatzierten Miss mit 80.831 Interaktionen auf Platz 1 positionieren. Erreicht wurde diese enorme Anzahl durch ein einfaches Gewinnspiel, das jedoch sehr einfallsreich in Szene gesetzt wurde, um die User zum Interagieren anzuspornen.

Das erfolgreichste Video des Jahres:

winner_video

Das erfolgreichste Video des Jahres stammt von miss und konnte 155.657 Interaktionen erzielen. Dass das Video am 13. September gepostet wurde, ist dabei sicherlich kein Zufall, gilt der September unter Heiratswilligen doch bereits seit längerem als der Top-Monat. Das Video zeigt einen Heiratsantrag der spektakulären Sorte, mehr soll an dieser Stelle jedoch nicht verraten werden.

Das erfolgreichste GIF des Jahres:

winner_gif

Das erfolgreichste GIF des Jahres konnte ganze 192.483 Interaktionen generieren und wurde von FM4 am 1. Januar 2017 gepostet. Darin ist der amtierende US-Präsident Donald J. Trump in einem Meme zu sehen, wie er sich sogar mit unserem Planeten Erde anlegt…

austria_top5
 

* In der Storyclash Jahresauswertung werden die Interaktionen von Facebook und Twitter berücksichtigt. Instagram und Youtube werden in diesem Ranking nicht erfasst da die Plattformen erst im Laufe des Jahres 2017 zu Storyclash hinzugefügt wurden. Es werden momentan über 40.000 Quellen aus 17 Ländern abgedeckt. Als Interaktionen werden dabei alle Reaktionen auf Online-Inhalte wie Kommentare, Shares, Likes und andere Reactions inklusive Webshares zusammengefasst. Dieses Ranking erhebt keinen Anspruch auf die Vollständigkeit aller Quellen.

Maggyone - Pixabay.com
07. Februar 2018

Vogue Deutschland erweitert seine digitalen Medien-Services mit einem Alexa Skill, der Horoskope zum Hören liefert.

Events

Alle Events anzeigen »