Snapchat: Filter für Katzen-Selfies.

Snapchat hat die Katzenfans erhört und einen Filter für Katzen-Selfies gelauncht.

© Snapchat

Katzenfotos in den sozialen Netzwerken sind beliebt wie eh und je. Jetzt hat auch Snapchat „endlich“ diese Lücke geschlossen und einen Selfie-Filter für Katzen gelauncht. Die ersten Katzen-Selfies ließen nicht lange auf sich warten. Und es gibt auch bereits erste Kritik, weil sich Tierliebhaber von Hunden oder anderen Tierarten benachteiligt fühlen. Ob  Snapchat auch an Filtern für diese Tiere arbeitet ist nicht bekannt, aber wohl zu erwarten.

Digital-News aus der Branche in Ihr Postfach

updatedigital.at hat viele Ausprägungen mit einem Ziel: Die österreichische Digital-Marketing-Branche bestmöglich zu versorgen. Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an und erhalten Sie einmal pro Tag eine Übersicht mit den aktuellsten Nachrichten der Digital-Branche.

Newsletter abonnieren
Sky/Netflix
13. November 2018

Ab 15. November kommt Netflix zu Sky Q – und damit ein völlig neues Programmpaket: Entertainment Plus. Sky Kunden in Österreich und …

Screenshot vienna.at
12. November 2018

Trotz deutlich ruhigerer Nachrichtenlage kann das Stadtportal vienna.at in der aktuellen Österreichischen Web Analyse (ÖWA) im Vergleich …