Sky sichert sich die Rechte an der neu geschaffenen eChampions League.

Nach den Finals der eBundesliga, dürfen sich eSports-Fans in Österreich auf ein weiteres eSports-Highlight auf Sky freuen: Sky hat sich als offizieller Partner der UEFA Champions League auch die Rechte an der neu geschaffenen eChampions League gesichert.

© Sky

Sowohl die Gruppenphase am 26. & 27. April als auch das Finalturnier am 31. Mai wird frei empfangbar auf skysportaustria.at gestreamt. Zusätzlich können die Spiele auf den YouTube und Facebook-Kanälen von Sky Sport Austria verfolgt werden.

Bereits am morgigen Freitag startet die zweitägige Gruppenphase in Manchester, in der die besten 64 FIFA-Spieler aufeinandertreffen. Am Tag darauf, am Samstag den 27. April, entscheidet sich, wer sich für das Finale am 31. Mai in Madrid qualifiziert. Acht eSportler treten dann, einen Tag vor dem UEFA Champions League Endspiel, im Finalturnier in der spanischen Hauptstadt an. Sie werden um insgesamt 280.000 US Dollar Siegprämie kämpfen. Alleine der eChampions League Sieger darf sich in dem hochdotierten Turnier auf ein Preisgeld von 100.000 US Dollar freuen. Geehrt wird der beste E-Gamer im Rahmen des Champions League Finales am 1. Juni mit der eChampions League Trophäe.

Sky überträgt die eChampions League mit Top-Spielern aus der ganzen Welt täglich über 8 Stunden live mit englischem Original-Kommentar. Mit Haroun Yassin „Kovu1995“ ist auch ein Österreicher unter den 64 Spielern. Der 20 Jährige hat erst im Jänner mit dem FC Red Bull Salzburg den Teambewerb der eBundesliga gewonnen. Der Wettbewerb ist auch abseits der Spielkonsolen hochkarätig besetzt. Als Experten fungieren der frühere MLS Verteidiger des Jahres Jimmy Conrad, an seiner Seite Spencer „Spencer FC“ Owen und der Premier League und Champions League Veteran Joleon Lescott. Die eCaster Richard Buckley, Brandon Smith, Mark Hatcher und Dan Gaskin kommentieren den Wettbewerb.

David Morgenbesser, Director Sports Rights & Commercialisation Sky Österreich: "Nach der erfolgreichen Coverage der eBundesliga, untermauern wir bei Sky mit dem Erwerb der Übertragungsrechte der eChampions League unsere eSport-Ambitionen in Österreich. Die globale Entwicklung von eSports ist beeindruckend und wir von Sky sprechen mit dem Rechteerwerb vor allem die Erwartungen der jüngeren Sport-Fans an ein innovatives Medienunternehmen an."

Sky zeigt die Gruppenphase der eChampions League auf www.skysportaustria.at/echampionsleague/ sowie auf den Social Media Kanälen Facebook und YouTube:        

Freitag, 26. April 2019

13.30 Uhr: Gruppenphase der eChampions League Tag 1 

Samstag, 27. April 2019

14.00 Uhr: Gruppenphase der eChampions League Tag 2 

Digital-News aus der Branche in Ihr Postfach

updatedigital.at hat viele Ausprägungen mit einem Ziel: Die österreichische Digital-Marketing-Branche bestmöglich zu versorgen. Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an und erhalten Sie einmal pro Tag eine Übersicht mit den aktuellsten Nachrichten der Digital-Branche.

Newsletter abonnieren
Sky
24. Mai 2019

Seit einem Jahr steht Sky Q in Deutschland und Österreich für ein neues Sky-Fernseherlebnis. Und ab sofort dürfen sich mehr als 1,5 Mio. …