Reppublika-Ranking: „Der Standard“ auf Platz 1 vor „Krone“ und „Heute“.

Mit einer Reichweite von 35 Prozent ist das Webangebot (Websites und Apps) von DerStandard.at im April 2018 das reichweitenstärkste unten den Zeitungsportalen im heimischen Web-Universum.

© Rawpixel.com/Fotolia

Denkbar knapp dahinter – nämlich mit einer Reichweite von 34 Prozent – landet das Webangebot von Krone.at auf Platz 2. Mit schon etwas Respektabstand kommt das Webangebote von Heute.at auf eine Reichweite von 27 Prozent.

Webangebot von DerStandard.at hat im April 2018 die Nase vorn

Das Webangebot von DerStandard.at kommt im April 2018 in dem von MindTake Research entwickelten Researchtool Reppublika auf 35 Prozent Reichweite, 2,14 Millionen Unique Users, 21,6 Millionen Visits und eine Average Usetime von 4:17 Minuten und ist damit laut Reppublika top unter den Zeitungsportalen bei der heimischen Web-Community. Auf Platz 2 landet im April knapp dahinter das Webangebot von Krone.at mit 34 Prozent Reichweite, 2,1 Millionen Unique Users, 24,9 Visits und einer Average Usetime von 4:41 Minuten. Auf Platz 3 liegt das Webangebot von Heute.at mit 27 Prozent Reichweite, 1,69 Millionen Unique Users, 8,7 Millionen Visits und einer Average Usetime von 3:17 Minuten.

kurier.at auf Platz 4

Das Webangebot von Kurier.at macht sich mit einer Reichweite von 27 Prozent und 1,65 Millionen Unique Users auf Platz 4 breit, während MeinBezirk.at (ein Webangebot der Regional Median Austria – RMA) mit einer Reichweite von 26 Prozent Reichweite und 1,61 Millionen Unique Users auf Platz 5 steht. Auf Platz 6 liegt das Webangebot der Tageszeitung „Österreich“ (oe24.at) mit einer Reichweite von 24 Prozent und 1,5 Millionen Unique Users. Auf den Plätzen 7 und 8 landen die Styria-Webangebote von „Kleine Zeitung“ mit 19 Prozent und 1,2 Millionen Unique Users und „Die Presse“ mit 19 Prozent Reichweite und 1,15 Millionen Unique Users. Auf Platz 9 klassiert sich in der Reppublika-Auflistung der reichweitenstärksten heimischen Zeitungsportale im April das Webangebot der „Oberösterreichischen Nachrichten“ mit 11 Prozent Reichweite und 0,65 Millionen Unique Users. Und auf Platz 10 findet sich Vorarlberg Online aus dem Vorarlberger Medienhaus mit 10 Prozent Reichweite und 0,62 Millionen Unique Users wieder.

Top ist das Webangebot von DerStandard.at unter den heimischen Zeitungsportalen auch bei den unter 30-jährigen Österreichern, und zwar vor heute.at und oe24.at sowie bei den Österreichern mit Universitätsabschluss — vor diepresse.com und kurier.at. Und in der Detailauswertung für die Steiermark liegt die „Kleine Zeitung“ mit ihren Webangeboten vor „Kronen Zeitung“ und „Der Standard“.

Digital-News aus der Branche in Ihr Postfach

updatedigital.at hat viele Ausprägungen mit einem Ziel: Die österreichische Digital-Marketing-Branche bestmöglich zu versorgen. Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an und erhalten Sie einmal pro Tag eine Übersicht mit den aktuellsten Nachrichten der Digital-Branche.

Newsletter abonnieren

Events

Alle Events anzeigen »