New York Times gewinnt 1.200 Abonnenten pro Tag.

Der mediale Fight mit Donald Trump beflügelt das digitale Abo-Geschäft der New York Times. Das Medium gewinnt rund 1.200 Abos pro Tag hinzu.

© Screenshot New York Times

Donald Trump lässt fast keinen Tag aus, um renommierte Medien wie etwa die New York Times der Falschnachrichten („Fake News“) zu beschuldigen. Journalisten bezeichnet er nicht minder schroff sogar als Volksfeinde.

109.000 neue Abonnneten

Die Geschäftsbilanz des zweiten Quartals 2018 der New York Times  zeigt, dass diese Auseinandersetzung das Geschäft beflügelt. Besonders der Zuwachs im digitalen Bereich kann sich sehen lassen, denn das Medium hat 109.000 neue Abonnenten verzeichnen können –umgerechnet sind dies 1.200 pro Tag. Die Umsatzerlöse konnten in diesem Zeitraum um zwei Prozent auf 414,6 Mio. Dollar gesteigert werden, der Gewinn stieg um 51 Prozent auf 40 Mio. Dollar.

Digital-News aus der Branche in Ihr Postfach

updatedigital.at hat viele Ausprägungen mit einem Ziel: Die österreichische Digital-Marketing-Branche bestmöglich zu versorgen. Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an und erhalten Sie einmal pro Tag eine Übersicht mit den aktuellsten Nachrichten der Digital-Branche.

Newsletter abonnieren
KLM
22. November 2018

Ab sofort können sich Reisende von zuhause aus mit iFly VR virtuell in ferne Länder versetzen. Im digitalen Reisemagazin iFly von KLM …