LinkedIn kürt Top Voices.

Dieter Zetsche, Miriam Meckel und Peter Terium werden aufgrund ihrer Kommunikationsarbeit von LinkedIn zu Top-Influencern gekürt.

Jörg Bueroße, Redaktionsleiter von LinkedIn DACH, kürt die aktivsten Experten sowie fünf Influencer, die sich durch hervorragende Aktivität im Jahr 2017 im Netzwerk auszeichneten. © LinkedIn DACH

LinkedIn kürte die sogenannten Top Voices des Jahres 2017. Dabei handelt es sich um Netzwerk-Mitglieder der DACH-Region, die auf der LinkedIn-Redaktionsplattform mit regelmäßigen und gerne geteilten Experten-Beiträgen Aufmerksamkeit schaffen und Diskussionen zu Industrie-Trends, Technologien auslösen. 

Diese Liste basiert auf einer Kombination aus Daten und redaktionellen Kriterien. Berücksichtigt wurden insbesondere, wie häufig Artikel, Kurzbeiträgen und Videos eines LinkedIn-Mitgliedes geliked, kommentiert und geteilt wurden. Ebenfalls spielt in der Bewertung eine Rolle, wie sehr das Follower-Wachstum der Top Voices von ihren Veröffentlichungen im Netzwerk beeinflusst wurden und wie oft ihre Inhalte in dessen Redaktionsplattform aufgenommen wurden.

Neben den 25 Top Voices kürte Linkedin auch fünf Perönlichkeiten der Wirtschaft, die "einzigartige Hintergründe ihrer Branchen" und "Insider-Einblicke aus der Chefperspektive" lieferten, zu Influencern des Jahres.  

Diese Influencer sind 

  • Dieter Zetsche, Daimler AG, Vorsitzender des Vorstandes
  • Miriam Meckel, WirtschaftsWoche, Herausgeberin
  • Peter Terium, innogy SE, CEO
  • Martina Koederitz, IBM, General Manager IBM DACH
  • Max Wittrock, mymuesli, Mitbegründer.

Die Top Voices wurden, so Jörg Bueroße, LinkedIn-DACH-Redaktionsleiter, erstmals für die Region veröffentlicht. "Wir haben dazu viele Daten durchforstet und verschiedenen Faktoren untersucht. Die hohe Qualität der Autoren-Beiträge stand dabei im Vordergrund", erklärt er zum Hintergrund der erstellten Liste.

Digital-News aus der Branche in Ihr Postfach

updatedigital.at hat viele Ausprägungen mit einem Ziel: Die österreichische Digital-Marketing-Branche bestmöglich zu versorgen. Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an und erhalten Sie einmal pro Tag eine Übersicht mit den aktuellsten Nachrichten der Digital-Branche.

Newsletter abonnieren