HD Austria hat „absolute Mehrheit“.

HD Austria hat nach eigenen Angaben österreichweit erstmals mehr als 50 Prozent Marktanteil bei SAT-Modulen mit Karte oder „cardless“-Technologie erreicht.

HD Austria CAM Modul © HD Austria

"HD Austria freut sich über die absolute Mehrheit“, heißt es dazu in einer Aussendung des Anbieter. Konkret gemeint ist, dass HD Austria beim Marktanteil die 50-Prozent-Grenze überschritten hat. 

„Volles HD-Vergnügen gibt’s nur mit Österreichs bestem SAT-Modul. Dieses Versprechen hat die Österreicher überzeugt. Dank der ausgezeichneten Unterstützung des Fachhandels und des Angebots an exklusive Sendern, die nicht auf herkömmlichen Modulen verfügbar sind, hat das HD Austria SAT-Modul CAM701 die historische 50-Prozent-Marke überschritten und ist das mit deutlichem Abstand meistverkaufte Modul mit Karte oder „cardless“-Technologie“, freut sich Martijn van Hout, Direktor HD Austria. 
Die Verkaufszahlen sind laut HD Austria zuletzt stark angestiegen und sollen das Kundeninteresse an umfassenden und technisch ausgereiften Lösungen bestätigen. 

Digital-News aus der Branche in Ihr Postfach

updatedigital.at hat viele Ausprägungen mit einem Ziel: Die österreichische Digital-Marketing-Branche bestmöglich zu versorgen. Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an und erhalten Sie einmal pro Tag eine Übersicht mit den aktuellsten Nachrichten der Digital-Branche.

Newsletter abonnieren