HD Austria hat „absolute Mehrheit“.

HD Austria hat nach eigenen Angaben österreichweit erstmals mehr als 50 Prozent Marktanteil bei SAT-Modulen mit Karte oder „cardless“-Technologie erreicht.

HD Austria CAM Modul © HD Austria

"HD Austria freut sich über die absolute Mehrheit“, heißt es dazu in einer Aussendung des Anbieter. Konkret gemeint ist, dass HD Austria beim Marktanteil die 50-Prozent-Grenze überschritten hat. 

„Volles HD-Vergnügen gibt’s nur mit Österreichs bestem SAT-Modul. Dieses Versprechen hat die Österreicher überzeugt. Dank der ausgezeichneten Unterstützung des Fachhandels und des Angebots an exklusive Sendern, die nicht auf herkömmlichen Modulen verfügbar sind, hat das HD Austria SAT-Modul CAM701 die historische 50-Prozent-Marke überschritten und ist das mit deutlichem Abstand meistverkaufte Modul mit Karte oder „cardless“-Technologie“, freut sich Martijn van Hout, Direktor HD Austria. 
Die Verkaufszahlen sind laut HD Austria zuletzt stark angestiegen und sollen das Kundeninteresse an umfassenden und technisch ausgereiften Lösungen bestätigen. 

Events

Alle Events anzeigen »