Facebook launcht 3D-Wackelbilder.

Neue Funktion auf Facebook: Aus normalen Fotos können 3D-Wackelbilder erzeugt werden.

© Facebook

Facebook hat ein neues Tool gelauncht, mit dem normale Fotos im Newsfeed dreidimensional dargestellt werden können. Die neue Funktion heißt „3D Fotos“, die einen Algorithmus verwendet, der aus einem 2D-Bild ein 3D-Bild generieren kann. Nutzer können ein normales Foto auswählen und dann beim Posten auswählen, ob sie es in ein 3D-Foto umwandeln wollen. Scrollen andere Nutzer durch den Newsfeed, wird das 3D-Foto automatisch animiert und wirkt entsprechend wie ein Wackelbild. Bereits beim Scrollen gibt es eine vertikale Animation, bewegt der Nutzer sein Smartphone noch nach links und rechts, wird das Foto auch vertikal animiert. Noch ist die Funktion nicht bei allen Usern implementiert, in weiteren Wellen will Facebook die Funktion weltweit ausrollen.

Digital-News aus der Branche in Ihr Postfach

updatedigital.at hat viele Ausprägungen mit einem Ziel: Die österreichische Digital-Marketing-Branche bestmöglich zu versorgen. Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an und erhalten Sie einmal pro Tag eine Übersicht mit den aktuellsten Nachrichten der Digital-Branche.

Newsletter abonnieren
Sky/Netflix
13. November 2018

Ab 15. November kommt Netflix zu Sky Q – und damit ein völlig neues Programmpaket: Entertainment Plus. Sky Kunden in Österreich und …

Screenshot vienna.at
12. November 2018

Trotz deutlich ruhigerer Nachrichtenlage kann das Stadtportal vienna.at in der aktuellen Österreichischen Web Analyse (ÖWA) im Vergleich …