Facebook: 10% der gehackten Konten aus EU.

Weniger als 10% der rund 50 Mio. gehackten Facebook-Nutzerkonten stammen aus der EU, gab die irische Datenbehörde bekannt.

© Facebook Logo Facebook

Die Aufregung in den vergangenen Tagen war groß: 50 Mio. Facebook-Nutzerkonten wurden gehackt. Wie die irische Datenbehörde nun bekanntgegeben hat, stammen rund 10% der betroffenen Konten aus der EU. Facebook erklärte, dass die Hacker auch Zugang zu Online-Portalen hatten, bei denen sich Nutzer mit Facebook anmelden. Das soziale Netzwerk widersprach jedoch Berichte, wonach es Versuche gegeben habe, auf private Nachrichten oder Postings zuzugreifen.

Digital-News aus der Branche in Ihr Postfach

updatedigital.at hat viele Ausprägungen mit einem Ziel: Die österreichische Digital-Marketing-Branche bestmöglich zu versorgen. Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an und erhalten Sie einmal pro Tag eine Übersicht mit den aktuellsten Nachrichten der Digital-Branche.

Newsletter abonnieren