Die „Kronen Zeitung“ war im März 2019 das reichweitenstärkste heimische Zeitungsportal.

Die Tageszeitung „Der Standard“ belegt Platz 2 im Ranking der reichweitenstärksten österreichischen Zeitungsportale im März 2019 vor dem auf Platz 3 gelegenen Portal MeinBezirk.at der Regionalmedien Austria (RMA).

Das Webangebot (Websites und Apps) der „Kronen Zeitung“ verzeichnet im März 2019 eine Reichweite von 32,4 Prozent. © Screenshot / Fotomontage updatedigital.at

Das Webangebot (Websites und Apps) der „Kronen Zeitung“ verzeichnet im März 2019 eine Reichweite von 32,4 Prozent: Damit ist die Tageszeitung im März 2019 das reichweitenstärkste Zeitungsportal in Österreich. „Der Standard“ landet im März mit einer Reichweite von 30,6 Prozent erneut auf Platz 2. Den dritten Rang belegt Meinbezirk.at, das Webangebot der Regionalmedien Austria (RMA), mit einer Reichweite von 24,1 Prozent.

Das von MindTake Research entwickelte Researchtool Reppublika liefert mit seiner Funktion Ratings+ eine Vielzahl an Auswertungen für die Mediaplanung. Reppublika misst die App- und Web-Nutzung in Österreich über ein eigenes, repräsentatives single-source Panel cross-device – und zwar unabhängig davon, ob die jeweiligen Webservices aus Österreich stammen oder nicht. Da die jeweiligen Daten durch das Tracking des individuellen Benutzerverhaltens gesteuert werden, kann Reppublika jedes einzelne Webservice nach Endgeräten, Reichweite, Unique Users, Visits und Average Usetime rangreihen.

Webangebot der „Krone“ im März 2019 unangefochten auf Platz 1

Die „Kronen Zeitung“ liegt mit einer Reichweite von 32,4 Prozent auf Platz 1 im Reppublika-Ranking: Mit 2,1 Millionen Unique Users, 22,6 Millionen Visits und einer durchschnittlichen Nutzungsdauer von 4:50 Minuten, ist sie top unter den Zeitungsportalen der heimischen Web-Community. „Der Standard“ klassierte sich im Web mit einer Reichweite von 30,6 Prozent knapp hinter der „Krone“: 2 Millionen Unique Users haben im März 2019 durchschnittlich 4:28 Minuten auf dem Online-Portal des „Standard“ verbracht. Das Portal Meinbezirk.at verdrängt die „Kleine Zeitung“ gegenüber dem Februar von Platz 3 im Ranking der reichweitenstärksten Zeitungsportale in Österreich. Das Webangebot der Regionalmedien Austria (RMA) war im Vormonat noch auf Platz 7 und hat sich mit einer Reichweite von 24,1 Prozent und 1,6 Millionen Unique Users unter die Top 3 befördert. Meinbezirk.at verzeichnet für den März 2019 eine Average Usetime von 2:18 Minuten und immerhin 6,1 Millionen Visits.

Auf Platz 4 positioniert sich das Webangebot der Tageszeitung „Österreich“: oe24.at verbucht für den März 2019 eine Reichweite von 24 Prozent, 1,6 Millionen Unique Users und 12,2 Millionen Visits. Die Tageszeitung „Heute“ macht sich mit einer Reichweite von 22 Prozent und 1,44 Millionen Unique Users auf Platz 5 im Zeitungsportal-Ranking breit. Die „Kleine Zeitung“ klassiert sich in der Reppublika-Auflistung der reichweitenstärksten heimischen Zeitungsportale auf Platz 6. Mit knapp 22 Prozent Reichweite und 1,44 Millionen Unique Users befindet sich die „Kleine Zeitung“ dicht hinter „Heute“. Auf Platz 7 liegt mit einer Reichweite von 21,1 Prozent und 1,4 Millionen Unique Users das Webangebot des „Kurier“. Eine Reichweite von 15,6 Prozent und 1 Millionen Unique Users befördert „Die Presse“ auf Platz 8 im Reppublika-Ranking für den März 2019. Das Webangebot der „Oberösterreichischen Nachrichten“ besuchten im März 0,96 Millionen Unique Users. Zudem verzeichnet nachrichten.at eine Reichweite von 14,6 Prozent – macht in der Endabrechnung Platz 9 unter den reichweitenstärksten heimischen Zeitungen im Web. Komplettiert werden die Top 10 von der „Tiroler Tageszeitung“, die es mit einer Reichweite von 10,4 Prozent auf Platz 10 in der Auflistung der reichweitenstärksten Zeitungsportale des Landes schafft.

 

Digital-News aus der Branche in Ihr Postfach

updatedigital.at hat viele Ausprägungen mit einem Ziel: Die österreichische Digital-Marketing-Branche bestmöglich zu versorgen. Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an und erhalten Sie einmal pro Tag eine Übersicht mit den aktuellsten Nachrichten der Digital-Branche.

Newsletter abonnieren
Pavel Laurencik
03. Juni 2019

Ein neues Magazin bereichert seit 31.5.2019 die österreichische Medienlandschaft: das Wirtschaftsmagazin für Frauen SHEconomy – die neuen …