Das neue "update" ist da.

Digital auch in print? Wir spüren es.

Wir haben das Blatt weiterentwickelt, laden ein zum Reflektieren, zum Entdecken, zum Setzen von Denkpausen und zu Momenten der Verwunderung. © Ian Ehm

Heute schon gelikt, geshart, gepostet? Unser Alltag ist ­digital und vernetzt. Die digitale Welt bietet unzählige neue Möglichkeiten für Medienschaffende. Doch jede Strömung ­erzeugt auch eine Gegenströmung. Parallel zu den virtuellen Plattformen ist eine neue Lust zur Haptik zu beobachten. Wir brauchen Online und mögen Print. Deshalb heiße ich Sie herzlich willkommen zum neuen Update – dem Digitalmagazin des Horizont.

Wir haben das Blatt weiterentwickelt, laden ein zum Reflektieren, zum Entdecken, zum Setzen von Denkpausen und zu Momenten der Verwunderung. Während wir über die News aus der digitalen Welt tagesaktuell online auf updatedigital.at berichten ­sowie diese über unsere Facebook-Seite UpdateDigital teilen, vertiefen wir die großen Themen der Branche hier in Print in Form von ­Analysen, Berichten, Reportagen. So schreiben wir etwa über das Geschäft mit der Durchleuchtung und dem Verwenden unserer Daten und berichten direkt aus einem kleinen spanischen Dorf, dessen Bürgermeister flächendeckend Twitter als Kommunikationskanal etablierte, um den Verwaltungsaufwand zu reduzieren. Der Ort wird mittlerweile vom MIT gescreent. Die Datenströme und Vernetzungen unter den Bewohnern sollen Basis für Kommunikationskonzepte von Metropolen werden. Wir analysieren die Bedeutung und Zukunft von Chatbots für die Branche, skizzieren die neuen Wachstumsfelder von Watson und erkunden, wie die Digitalisierung unser Gehirn verändert. Zudem präsentieren wir die Gewinner der Wahl zum „Onliner des Jahres“ in unserer Titelgeschichte sowie die Ergebnisse des ­Auftraggeber-Digitalkreativrankings.

Völlig neu sind Rubriken wie das Interview mit Datenschützer Max Schrems, das wir über WhatsApp geführt haben, oder unser großer Produkttest zu digitalen Fitnessbändern. Und Unternehmerin Eveline Steinberger-Kern hat uns die erste Seite ihres iPhones gezeigt. Tauchen Sie ein in das neue Update. Schreiben Sie uns, wie Sie es finden. Wir freuen uns über Feedback, Anmerkungen, Verbesserungsideen! Und – sharen, posten und diskutieren Sie die Storys doch auch online. Die Medienwelt ist crossmedial. Und das macht Spaß. Seien Sie Teil davon.

Noch kein Abo? Hier entlang.

Events

Alle Events anzeigen »