Bertelsmann und Google finanzieren IT-Stipendien.

75.000 Udacity-Stipendien, die die IT-Kompetenz in Europa steigern sollen, werden von den beiden Konzernen bezahlt.

Bertelsmann und Google finanzieren 75.000 Udacity-Technologie-Weiterbildungskurse, die die IT-Kompetenz in Europa fördern soll.  © Geralt - Pixabay.com

Die Steigerung der IT-Kompetenzen für den Arbeitsmarkt der Zukunft hat die Ausweitung der Online-Weiterbildungsoffensive von Bertelsmann und Google zum Ziel. Dazu finanzieren die beiden Konzerne insgesamt 75.000 Stipendien, um damit Kurse auf der digitalen Lern- und Weiterbildungsplattform Udacity zu bezahlen. 

Der Ausbau der Stipendien-Zahl basiert auf der Nachfrage im Vorjahr. 2016 waren für 10.000 Udacity-Stipendien "mehr als 70.000 Bewerbungen" eingegangen. 

2017 erhöhte Google die Zahl der vom Konzern finanzierten Weiterbildungskurse für den Bereich Android- und Webentwicklung auf 60.000. Bertelsmann hat die Finanzierung von 15.000 Stipendien im Bereich Daten-Analyse zugesichert. 

40.000 der von Google finanzierten Kurse sind für Bewerber ohne Programmier-Erfahrung vorbestimmt. Die restlichen 20.000 sind für erfahrene Programmier mit bis zu drei Jahren Berufserfahrung reserviert. Diese Stipendien ermöglichen einen dreimonatigen kostenlosen Zugang zu einem von vier Udacity-Kursen im Bereich Web- und Android-Entwicklung. Die besten 6.000 Programm-Teilnehmer kommen noch in den Genuss eines weiteren sechsmonatigen Stipendiums von einem von vier Nanodegree-Programmen. 

Ähnlich verläuft die Vergabe der Bertelsmann-Stipendien im Bereich Daten-Analyse. Auch hier bekommen Anfänger und Fortgeschritten zunächst einen kostenlosen Drei-Monate-Zugang zu einschlägiger Weiterbildung von Udacity. Nach einem dreimonatigen Challenge-Programm werden ausgewählten Teilnehmern, basierend auf deren Leistungen im absolvierten Programm, die Möglichkeit geboten einen vollwertigen Nanodegree-Abschluss mittels darauf folgendem Stipendium zu machen. 

 

Sissi Furgler Fotografie
20. September 2017

Kronen Zeitung und Mediaprint setzen eine zehntägige Online-Auktion mit einer Fülle an Produkten um, die am 3. Oktober unter den Hammer …

Events

Alle Events anzeigen »