584.000 Zuseher bei Song Contest Finale auf ORF mit dabei.

Für Österreich blieb nach dem Halbfinal-Aus von Paenda beim European Song Contest nur die Zuschauerrolle: Durchschnittlich 584.000 Zuseher waren im ORF bei der Punktevergabe dabei, bei einem Marktanteil von 38 Prozent.

© Screenshot ESC 2019

Der 64. Eurovision Song Contest ist geschlagen: Beim Finale Samstagnacht in der israelischen Hafenstadt Tel Aviv setzte sich der niederländische Sänger Duncan Laurence, der als Favorit gegolten hatte, durch. Die Präsentation der Songs zuvor ließen sich durchschnittlich 553.000 Zuschauer (22 Prozent Marktanteil) nicht entgehen. Zwischenzeitlich verbuchte der ORF laut einer Aussendung vom Sonntag bis zu 687.000 Zuseher, mit den drei ESC-Abenden (inklusive der Halbfinale am Dienstag und Donnerstag) erreichte man insgesamt 2,7 Mio. Seher (weitester Seherkreis).

Digital-News aus der Branche in Ihr Postfach

updatedigital.at hat viele Ausprägungen mit einem Ziel: Die österreichische Digital-Marketing-Branche bestmöglich zu versorgen. Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an und erhalten Sie einmal pro Tag eine Übersicht mit den aktuellsten Nachrichten der Digital-Branche.

Newsletter abonnieren