Zwei Auszeichnungen und eine Förderung für Start-up Flimmit.

Nach dem "ICT Finance Market Place – Investment Forum Award" wurde das heimische Start-up nun vom „Gewinn“ unter die Top-Jungunternehmer 2010 gewählt.

Ausgzeichnet und gefördert: das heimische Start-up Flimmit. © Ausgzeichnet und gefördert: das heimische Start-up Flimmit. Werbeplanung.at

Niemand geringerer als die Vizepräsidentin der Europäischen Kommission persönlich, Kommissarin Neelie Kroess, überreichte dem Flimmit Geschäftsführer-Trio Karin Haager, Uli Müller-Uri und Walter Huber im September den "ICT Finance Market Place - Investment Forum Award". Wie schon zuvor, so erregte auch bei dieser Auszeichnung Flimmits innovative Geschäftsidee Aufsehen bei der hochrangigen Jury von internationalen Investoren und war ausschlaggebend für den Preis. Ende November erfuhr Flimmit nun erneut hohe Weihen: Der GEWINN-Verlag lud zur Preisverleihung der besten Jungunternehmer des Jahres 2010, wobei Flimmit-Geschäftsführerin Karin Haager die Riege der Top 10 Jungunternehmer 2010 aufgenommen wurde. Die Film-Plattform Flimmit verkürzt die Zeit des Suchens nach Informationen und Produkten zu Filmen erheblich. Sie stellt Verbindungen zwischen den Ergebnissen aus dem Internet schon vor Zustellung an den User her und liefert Informationen und passende Produkte zum gesuchten Film. Flimmit wird aber nicht nur gefeiert, sondern auch gefördert: Flimmit ist heuer eines der ausgewählten Unternehmen des EU-MEDIA Programms. Das EU-MEDIA Programm ist ein Förder- und Unterstützungsprogramm für die Audiovisuelle Industrie in Europa. Alljährlich können Unternehmen dieser Branche ihre Strategien und Maßnahmen zur Förderung des Europäischen Gedankens einreichen und stellen sich dabei der Bewertung der Jury. Den Ausgewählten winken hochdotierte EU-Förderungen.

Digital-News aus der Branche in Ihr Postfach

updatedigital.at hat viele Ausprägungen mit einem Ziel: Die österreichische Digital-Marketing-Branche bestmöglich zu versorgen. Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an und erhalten Sie einmal pro Tag eine Übersicht mit den aktuellsten Nachrichten der Digital-Branche.

Newsletter abonnieren
Hofschläger / Pixelio.de
05. Dezember 2018

Am 9. Dezember 1968 stellte Douglas Engelbart die erste Computermaus vor. 6 von 10 Bundesbürgern nutzen einen Desktop-PC mit Maus.