Xing bringt Stellenmarkt auf WhatsApp.

Xing erweitert seine Stellenmarkt-Services für Mitglieder um einen eigenen WhatsApp-Kanal.

Xing baut via WhatsApp seine Leistungen und speziell die Stellenmarkt-, Job- und Karriere-Services aus.  © Xing

© Xing
Xing setzt einen weiteren Akzent in der Betreuung seiner Mitglieder. Das Business-to-Business-Netzwerk richtet, um die an den Stellenmarkt-Angeboten Interessierten "einfacher, schneller und komfortabler" zu informieren, einen eigenen WhatsApp-Channel dafür ein. 

© Xing
Auf der Xing-Subseite Whatsbroadcast findet die Anmeldung der Mitglieder zum WhatsApp-Service statt. Dafür fallen keine Zusatzkosten an. Nach der Anmelde-Bestätigung wird dem jeweiligen Mitglied eine Auswahl an persönlichen Job-Vorschlägen geschickt. Hierfür werden per Matching-Algorithmus Mitglieder-Daten aus ihren Profils mit passenden Jobanzeigen kombiniert. Die Links in den WhatsApp-Xing-Jobs führen in den Stellenmarkt des Netzwerkes. Die Job-Vorschläge werden an Mitglieder einmal pro Woche gemacht. 

© Xing
Netzwerk-Mitglieder können über diese Job-Empfehlung hinaus, per Schlagwort-Eingaben, zusätzliche Inhalte zu Job und Karriere über diesen Channel abrufen. Xing avisiert, diesen WhatsApp-Channel demnächst um weitere Funktionen aus dem Stellenmarkt erweitern zu wollen. 

Therme Wien
10. Oktober 2017

Mit der Wiener U-Bahn-Linie U1 ist die Therme Wien ohne Umweg zu erreichen. Und sogar in Bade-Kleidung, um damit via Facebook und YouTube …

Events

Alle Events anzeigen »