Territory entwickelt Kinshofer digital weiter.

Das Industrie-Unternehmen Kinshofer bekommt von der Digitalagentur einen zeitgemäßen Auftritt als digitale B2B-Marke.

"Die Digitalisierung macht auch vor der traditionell geprägten Industrie nicht halt", kommentiert David Eicher, Geschäftsführer Territory webguerillas, die Kinshofer-Auftragserteilung.  © TERRITORY webguerrilas

Territory webguerillas gingen aus einem als "umfangreich" bezeichneten Agentur-Screening als Auftragnehmer von Kinshofer hervor. Die Agentur entwickelt die digitale Kommunikationspräsenz des auf Anbaugeräte für Baumaschinen, Ladekräne und Bagger spezialisierten Unternehmens weiter.

Der Auftrag an Territory webguerillas dreht sich um die Neukonzeption von Kinshofer.com und alle notwendigen Maßnahmen, um eine 360-Grad-Digitalstrategie umzusetzen. Eine Kern-Funktion von Kinshofer.com ist die Ausrichtung von Content und Navigation auf definierte Kernzielgruppen. 

Die Agentur wird den Auftraggeber auch bei in der Konzeption, der optischen und textlichen Umsetzung und der auf Intuition ausgelegten Nutzerführung aller digital veröffentlichten Inhalte beraten. Die Kinshofer-Marken- und Produktkommunikation wird responsive eingebettet und daher von den meisten digitalen Endgeräten ohne Einschränkung zu nutzen sein.

"Wir wollen unseren digitalen Marken-Auftritt moderner und erfolgreich gestalten", sagt Thomas Friedrich, Geschäftsführer von Kinshofer, zu den Zielsetzungen der anstehenden digitalen Entwicklungsarbeit.

 

Die Digitalisierung macht auch vor der traditionell geprägten Industrie in Deutschland nicht Halt. 

Events

Alle Events anzeigen »