Styria Content Creation im CP Monitor Ranking an der Spitze.

Nach internationalen Auszeichnungen bei den Astrid und Mercury Awards ist Styria Content Creation der führende Content-Marketing-Anbieter und Magazinverlag Österreichs. Das zeigt das aktuelle CP Monitor Ranking, das seit acht Jahren die erfolgreichsten Content-Marketing-Agenturen im D-A-CH-Raum ausweist. Dazu wertet die Fachzeitschrift CP Monitor die Ergebnisse 35 nationaler und internationaler Wettbewerbe mit Corporate-Publishing- und Content-Marketing-Kategorien aus.

Eva Maria Kubin, Geschäftsführerin der Styria Content Creation: "Das aktuelle CP Monitor Ranking bestätigt, dass wir der erfolgreichste Content-Marketing-Anbieter und Magazinverlag Österreichs sind." © Styria Content Creation

“Gold” und erster Platz bei QUESTAR Awards in New York

Die Styria-Tochter feiert außerdem mit Gold zudem in der Kategorie „Broadcast/Cable/Online“ einen Sieg bei den QUESTAR Awards in New York. Mit diesen prämiert der Veranstalter MerComm seit 25 Jahren die international hervorragendsten Corporate-Video-Projekte. Bei dem ausgezeichneten Projekt handelt es sich um eine vierteilige Videoserie für die Allgemeine Unfallversicherungsanstalt AUVA in der Kategorie „Broadcast/Cable/Online“. Diese wurde gemeinsam mit Ketchum Publico konzipiert und umgesetzt.

Ziel der Videoserie war in der breiten Bevölkerung und in der Politik das Bewusstsein für die gesellschaftliche Bedeutung der AUVA-Leistungen und den unverzichtbaren Beitrag der AUVA für das österreichische Gesundheitssystem zu schärfen. Die Videoserie umfasst ein Erklärvideo, ein Porträt der AUVA-Unfallkrankenhäuser, ein Porträt der AUVA-Rehabilitationszentren sowie ein „Konfrontationsvideo“.

Ein Dreh beinhaltete sogar den Einsatz eines Rettungshubschraubers. Verantwortlich für das Projekt in der Styria Content Creation zeichnen Marco Haas (Produktion und Schnitt), Laurin Hofmann (Kamera und Schnitt), Florian Dobin (Projektmanagement) und Klement Cabana (Projektmanagement). Die Videoserie wurde nach einer Idee von Ketchum Publico entwickelt. „Insbesondere das Konfrontationsvideo unterscheidet sich von herkömmlichen Imagevideos: Wir konfrontieren die User auf emotionaler Ebene damit, wie schnell ein Unfall am Arbeitsplatz passieren kann und sensibilisieren sie für die wichtige gesellschaftliche Rolle der AUVA als soziale Unfallversicherung“, erklärt Axel Schein, als Senior Consultant bei Ketchum Publico für den Kunden AUVA und die Produktion der Videos verantwortlich.

Stolz auf die gemeinsame Kooperation

„Durch die erfolgreiche Zusammenarbeit mit Styria Content Creation und Ketchum Publico sind Videos entstanden, welche die Stimme der AUVA in der öffentlichen Debatte über das Sozialversicherungssystem in Österreich noch stärker hörbar machen. Zahlreiche Rückmeldungen unserer mehr als 5.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zeigen, wie positiv sich die Videos auch intern ausgewirkt haben“, berichtet Sonja Rosenberger, Pressesprecherin der AUVA. „Wir freuen uns, dass die Videos nun auch international ausgezeichnet wurden“, so Rosenberger.

„Das aktuelle CP Monitor Ranking bestätigt, dass wir der erfolgreichste Content-Marketing-Anbieter und Magazinverlag Österreichs sind. Damit haben wir einen wichtigen Meilenstein erreicht. Umso mehr freut es mich, dass wir an die vergangenen Erfolge in diesem Jahr mit Gold bei den QUESTAR Awards in New York nahtlos anschließen“, so Eva Maria Kubin, Geschäftsführerin der Styria Content Creation.

Digital-News aus der Branche in Ihr Postfach

updatedigital.at hat viele Ausprägungen mit einem Ziel: Die österreichische Digital-Marketing-Branche bestmöglich zu versorgen. Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an und erhalten Sie einmal pro Tag eine Übersicht mit den aktuellsten Nachrichten der Digital-Branche.

Newsletter abonnieren

Events

Alle Events anzeigen »