Sprite setzt mit Vice Content-Marketing-Kampagne um.

In eine Vice.com-Umfeld wird für die Softdrink-Marke Sprite die zielgruppen-spezfische Content-Serie The Come Up platziert.

Die Geschichte und der Lebensentwurf von Vanessa steht im Zentrum der Sprite-Content-Marketing-Kampagne bei Vice.com. Ihre Story soll jungen Menschen in Österreich zu einem eigenständigen Leben inspirieren.  © Sprite - Vice

Vice baut und entwickelt seine Marken-Partnerschaften nun auch mit einem eigenen Umfeld auf Vice.com. Die Softdrink-Marke Sprite nutzt diesen Werbeträger-Raum, um sich dort mit der Content-Serie The Come Up Zugang zu jungen Zielgruppen zu eröffnen.

© Sprite - Vice
Für diese Serie begleitet Vice drei junge Menschen - Vanessa, Monika und Alex - ein Stück durch ihre Leben, durch ihre Berufe, Freizeit, Leidenschaften und durch ihre Entscheidungen. Sie sind in Videos zu sehen. 

© Sprite - Vice
Die Content-Serie mit diesen drei Videos ist für die Marke Sprite, neben einem klassischen Display-Kommunikation-Part das "Herzstück" der Digital-Kampagne Born2Rfrsh. Deren Aufgabe ist es, die Marken-Attraktivität von Sprite in der jungen Zielgruppe wieder aufleben zu lassen. Dort sollen die Menschen mit den drei Portraits von Vanessa, Monika und Alex emotional erreicht werden und ihnen als Beispiele und Vorbilder für Lebensstil dienen. Es sollen bewusst "verstaubte Österreich-Assoziationen abgelöst" werden.

Lisa-Maria Moosbrugger, Brand Managerin Sparkling Coca-Cola Österreich: "Unsere drei Protagonisten brechen jegliche vorgegebenen Österreich-Klischees so wunderbar und sind dabei auch noch herrlich erfrischend." Die Kampagne soll junge Menschen inspirieren, sagt sie. Sie soll zeigen, wie Leben in Österreich auch anders geht. 

© Sprite - Vice
Das Vice Brand Studio produziert diesen Content und steht hinter der kompletten strategische und kreativen Entwicklung sowie der redaktionellen und filmischen Umsetzung von The Come Up auf dem Vice.com-Partner-Umfeld.

Die Social-Media-Kampagne findet auf dem von Virtue gelaunchten Sprite-Instagram-Channel statt. Weitere Born2Rfrsh-Aktivierungsmaßnahmen finden über das Vice-eigene Native-Advertising-Format Invusion sowie Video-Sonderwerbemittel, die auf den Vice-Facebook- und -Instagram-Channels platziert sind statt. Darüber hinaus werden PreRoll-Platzierungen mit Branded Teasern auf anderen Werbeträgern eingesetzt. Deren Streuung plant MediaCom Vienna

 

 

Pago - Pixelart
04. Dezember 2017

Die Salzburger Agentur entwickelt das optische Erscheinungsbild von Pago.at weiter, um intensiveres emotionales Auftreten der Marke zu …

Events

Alle Events anzeigen »