Snapchat-Nutzung nimmt weiter zu.

In einem Quartalsbericht hat Snapchat die neuesten Zahlen veröffentlicht: Die Nutzung ist auf 187 Millionen User angestiegen.

3,5 Mrd. Snaps pro Tag - beeindruckend! © Tero Vesalainen - Pixabay.com

Der aktuelle Quartalsbericht von Snapchat lässt auf eine positive Entwicklung schließen: Die aktiven Nutzer sind auf 187 Mio. angestiegen, der Zuwachs betrug somit neun Millionen Nutzer. Insgesamt konnte Snapchat 2017 um 29 Mio. Nutzer zulegen. Konkrete Zahlen für Österreich gibt es aktuell nicht, jedoch für ganz  Europa. Nach den USA, wo 80 Mio. Nutzer registriert sind, folgt Europa mit 60 Millionen. Der Zuwachs in Europa betrug im letzten Quartal acht Millionen User.

Täglich werden rund 3,5 Mrd. Snaps verschickt; der Wert ist 2017 somit um eine Milliarde pro Tag gestiegen. Insgesamt nützen die User die App durchschnittlich 30 Minuten pro Tag und Snaps werden im Schnitt 25 Mal pro Tag geöffnet.

 

Umsatz bei 286 Mio. Dollar

Interessant ist auch der Blick auf die Umsatzzahlen: Durch die Umstellung auf Programmatic-Advertising wurde der Umsatz im vierten Quartal 2017 auf 286 Mio. Dollar gesteigert. Rund 96 Mio. Dollar hat Snapchat zudem im vergangenen Jahr in Forschung & Entwicklung gesteckt.

Digital-News aus der Branche in Ihr Postfach

updatedigital.at hat viele Ausprägungen mit einem Ziel: Die österreichische Digital-Marketing-Branche bestmöglich zu versorgen. Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an und erhalten Sie einmal pro Tag eine Übersicht mit den aktuellsten Nachrichten der Digital-Branche.

Newsletter abonnieren
Hofschläger / Pixelio.de
05. Dezember 2018

Am 9. Dezember 1968 stellte Douglas Engelbart die erste Computermaus vor. 6 von 10 Bundesbürgern nutzen einen Desktop-PC mit Maus.