RMG Connect holt Michelin-Auftrag.

Das neue Loyalitätsprogramm der Reifen-Marke Michelin kommt von RMG Connect.

Michelin motiviert die Wiederverkäufer in Partnerbetrieben zur Aus- und Weiterbildung. Spielerische Impulse dazu kommen von der im neuen Loyalitätsprogramm eingesetzten App.  © RMG Connect

Der Reifenhersteller Michelin entschied sich im Zuge einer Wettbewerbspräsentation zur Vergabe von Kundenbindungsmaßnahmen für RMG Connect. Die Agentur setzt für die Reifen-Marke ein Loyalitätsprogramm um. 

RMG Connect konzipiert und realisiert unterschiedliche Maßnahmen, um Partner von Michelin stärker als bisher an die Marke zu binden. Zielgruppe des zu verwirklichenden Programmes sind Mitarbeiter und Geschäftsstellen-Leiter des Reifenfachhandels, die sich im Rahmen von Schulungen von Michelin aus- und weiterbilden lassen.

Herzstück des Loyalitätsprogrammes ist die Website Michelin BIB-Xperts, die um eine Quiz-App erweitert ist. Hebel dieser Maßnahmen ist, das Zielpublikum "auf kreativem Wege spielerisch herauszufordern und zu motivieren, sich fachlich weiterzubilden". Das Michelin-Schulungsangebot wurde, auf Basis umfassender Recherchen in der Zielgruppe, neu ausgerichtet. 

Pago - Pixelart
04. Dezember 2017

Die Salzburger Agentur entwickelt das optische Erscheinungsbild von Pago.at weiter, um intensiveres emotionales Auftreten der Marke zu …

Events

Alle Events anzeigen »