ÖBB-Nachtreisen mit Influencern.

Heimat Wien macht für das ÖBB Nightjet-Angebot eine Influencer-Kampagne um damit junge Zielgruppen zu erreichen.

Die ÖBB gehen mit der Influencer-Kampagne "Träum weiter" auf junge Zielgruppen zu. Heimat Wien realisiert diese Bewerbung von ÖBB Nightjets. © ÖBB

Die ÖBB vertrauen auf die Kommunikationswirkung von 20 Influencern, um mit deren Unterstützung das Nachtreisezüge-Angebot in jungen Zielgruppen zu verankern. Diese Kampagne wird von Heimat Wien realisiert.

Unter dem Motto "Träum weiter" lassen 20 Influencer die Zielgruppe in 15 verschiedenen Webisoden an ihrer Art des Reisens teilhaben. In ihren Geschichten streichen sie die individuell erlebten Vorzüge von ÖBB Nightjets hervor. Jeder Influencer macht mit seiner eigenen Story einen Vorteil der Nachtreisezüge sicht- und erlebbar. Sei es das Verreisen mit Kindern, Haustieren, Rollstühlen, die Mitnahme von Sportgeräten, die Stromversorgung im Abteil oder einfach nur das erholte Ankommen am nächsten Morgen direkt im Zentrum der Stadt. 

Jeder Influencer repräsentiert eine eigene Zielgruppe mit eigenen Interessen und soll auf indiviudelle Weise für hohe Interaktionen innerhalb seiner Community. Stefan Schäffer, Digital Director bei Heimat Wien, hält fest: "Das wirklich Spannende an dieser Kampagne ist, dass wir die Kooperation mit Influencern als glaubwürdiges Vehikel für die produktbezogenen Features und nicht als reinen Aktionismus nutzen."

© ÖBB
Neben der Microsite Träumweiter.at mit zusätzlichen redaktionellen Inhalten und praktischen Insider-Tipps zur, von den Influencern bereisten Stadt entwickelte Heimat Wien auch noch Facebook- und Instagram-Content. Darüber hinaus fixierte die Agentur eine Kommunikationsstrategie für Facebook, Instagram und YouTube, die die Zielgruppen hautnah miterleben lässt, wie sich eine Reise in ÖBB Nightjets anfühlt.

Birgit Gruber und Sabrina Haas, die für Jugend- und Contentmarketing verantwortlichen Produktmanagerinnen der ÖBB, wollen, wie sie dazu erklären, "jungen Menschen in echten Geschichten zeigen, dass der ÖBB Nightjet individuellen Freiraum bietet". Sie bezeichnen die angelaufene Kommunikation als die aktuell "größte Influencer-Kampagnen Österreichs", die, wie sie betonen, "nicht nur Konventionen, sondern auch eine Lanze für innovatives Content-Advertising" bricht.

Credits:

ÖBB-Personenverkehr: Birgit Gruber - Kampagnenmanagement, Marketing & Kommunikation; Sabrina Haas - Content & Performancemarketing, Marketing & Kommunikation; Nina Walter-Broskwa - Leiterin Marketing & Kommunikation; 

ÖBB-Werbung: Franz Hammerschmid - Geschäftsführer; Daniela Prem - Kampagnenmanagement & Mediaplanung;

Agentur: Heimat Wien; Produktion & Kooperationspartner: Spießer & Spinner.

Events

Alle Events anzeigen »