Mobidrome-Vermarktung läuft an .

ProSiebenSat.1 Puls 4 hat mit der Vermarktung von Mobidrome begonnen und bringt das Startup in Form einer Kampagne on Air.

Thomas Reitsammer, Head of Mobidrome bei Allmobil, geht mit der von ProSiebenSat.1 Puls 4 gemachten Herbstkampagne in die nächste Phase der Verbreitung und Bekanntheit des Auto-Marktplatzes.  © Veronika Pugel

Mobidrome ist eine auf die Vorauswahl und Auswahl im Autokauf-Entscheidungsprozess ausgerichtete Fahrzeug-Vertriebs- und Vermarktungsplattform. Mobidrome ist seit 30. Mai online und wird von dem Salzburger Unternehmen Allmobil, einer 100-Prozent-Tochter der Porsche Holding, betrieben. 

Der Auto-Marktplatz wurde im Rahmen des 4Gamechangers-Festival im vergangenen April vorgestellt. Dessen Vermarktung hat die ProSiebenSat.1 Puls 4-Gruppe übernommen. Im Zuge dieser Markt- und Kommunikationsaktivitäten entstand nun eine Kampagne für Mobidrome. Sie läuft gerade an. Dabei werden drei Spots eingesetzt und diese über die TV-Programme der Mediengruppe ausgestrahlt. Die Kampagne wurde von Creative Solutions, der hausinternen Agentur der Mediengruppe realisiert. 

Mobidrome unterstützt Konsumenten, die auf der Suche nach ihrem nächsten Auto sind, in der Entscheidungsfindung. Diese Suche basiert auf Meinungen und Bewertungen von Autos durch andere Konsumenten. Das Angebot dieses auf Empfehlungen setzenden Marktplatzes wird so quantifiziert: über 300 Händler sind registriert und "über 24.000 Fahrzeuge verschiedenster Marken" sind dort gelistet. 

 

 

Events

Alle Events anzeigen »