MindTake rollt Reppublika aus.

Das Online-Marktforschungsunternehmen ist dabei sein App- und Web-Nutzung-Messinstrument im Markt zu etablieren.

Klaus Oberecker, Managing Partner MindTake Research, ist dabei mit dem Messtool Reppublika die Marktposition des Unternehmens in der Online-Marktforschung in Österreich und durch die weitere Expansion von Talk Online Panel in Europa auszubauen.  © MindTake Research

Reppublika bekam schon im Vorfeld des Launches und bereits in der Entwicklungsphase viel Beachtung. Die Entstehung des App- und Web-Nutzungstools wurde mit Interesse verfolgt. Nun rollt MindTake Research diese Eigenentwicklung in den Markt aus. 

Klaus Oberecker, Geschäftsführer des Online-Marktforschungsunternehmens MindTake, erklärt, dass das neue Messwerkzeug die Nutzung digitaler Services in Österreich "über ein eigenes, repräsentatives single-source Panel und endgeräte-übergreifend" messe und einen Überblick über digitale Gesamt-Nutzung liefere.

Reppublika basiert auch auf der mittlerweile 15-jährigen MindTake-Online-Marktforschung. Oberecker dazu: "Als wir bei MindTake mit Verhaltensdaten zu arbeiten begannen, wurde uns klar, dass die Daten, die wir generieren konnten, auf dem österreichischen und regionalen Markt bisher nicht verfügbar waren und für Analysen ganz neue Einsichten boten." Darauf folgten weitere Schritte und Reppublika entstand. "Zuerst entwickelten wir das benutzer-zentrierte Reichweiten- und Zielgruppen-Messtool 'Ratings+'. Dieses wurde dann um 'Campaign Control', ein Modul für Echtzeit-Werbeerfolgsmessung und Kampagnen-Tracking sowie 'Search', ein Suchmaschinen-Analyse-Tool erweitert", skizziert Oberecker die Genese des Instruments. 

Hinter Reppublika liegt mittlerweile eine, wie er erzählt, sechsmonatige Pilotphase, in der "zusammen mit einer Auswahl führender Publisher, Werber und Agenturen Österreichs in Brainstormings und im Rahmen ausgedehnter Tests ein marktreifes Produkt erarbeitet wurde". Heute, sagt Oberecker, wird das Tool bereits von "führenden Brands und Media-Agenturen in Österreich und Zentraleuropa" genutzt. 2018 erfolgt der breit angelegte Roll-out des Messinstrumentes in Österreich und international.

MindTake expandiert aber auch mit dem Talk Online Panel. Der 2015 in eine eigene Tochter transferierte Online-Felddienstleister, der Online Research-Communities und Online-Panels betreibt, wird mit mittels- und südosteuropäischen Raum ausgebaut werden. Oberecker: "Es geht 2018 darum Talk Online Panel konsequent durch weitere Niederlassungen zu stärken und in den Niederladen eine weiteres Panel zu etablieren". 

Das bereits in Wien, Zürich, Sofia und Athen ansässige Unternehmen wird in diesem Jahr um Standorte in den Hauptstädten Prag, Budapest und Bukarest erweitert 

Events

Alle Events anzeigen »