indoo.rs setzt sich bei der MobileMonday Demo Night durch.

Die Gewinner der MobileMonday Demo Night sind Indoo.rs, eine genial Ortsbestimmung im geschlossenen Raum, dort wo GPS nicht mehr funktioniert.

Die 22-jährigen Studenten Markus Krainz und Bernd Gruber gingen mit Indoo.rs als Sieger der MobileMonday Demo Night hervor. © Die 22-jährigen Studenten Markus Krainz und Bernd Gruber gingen mit Indoo.rs als Sieger der MobileMonday Demo Night hervor. Werbeplanung.at

Unter 30 ursprünglichen Einreichern zur MobileMonday Demo Night waren im Vorfeld zehn ausgewählt worden, die ihr Projekt vor dem MoMo-Auditorium vorstellen durften. Nur ein Team konnten letztendlich Gunst des Publikums im Naturhistorischen Museum gewinnen: Die 22-jährigen Studenten Markus Krainz und Bernd Gruber gingen mit Indoo.rs als Sieger der MobileMonday Demo Night hervor. Die Gewinner der MobileMonday Demo Night sind Indoo.rs , eine genial Ortsbestimmung im geschlossenen Raum, dort wo GPS nicht mehr funktioniert: Wer im Supermarkt den Senf nicht findet oder am Flughafen verloren geht, dem hilft nun indoo.rs - eine Technologie, die Location Based Services auch im geschlossenen Raum möglich macht. Indoo.rs wird vom Hauptsponsor Nokia mit zwei brandneuen C7 Geräten ausgestattet und wird von MobileMonday Austria für die im Februar 2011 in Barcelona stattfindenden Mobile Premier Awards 2011 nominiert. Was nun als nächstes geplant ist, will Moderator Alexis Johann wissen: "Hmm, erstmal vielleicht eine Firma gründen", erklärt Bernd Gruber, der eigentlich internationale Wirtschaft und Chinesisch in Wien studiert. Dass Auszeichnungen für junge Firmen wichtig sind, weiß Claudia Poepperl von ADAFFIX, die letztes Jahr die Demo Night 2009 gewonnen hat: "In Barcelona haben wir am Tag nach den Mobile Premier Awards gleich noch den GSMA Global Mobile Award 2010 gewonnen." Doch nicht nur durch Preise haben ADAFFIX profitiert: "Durch den MobileMonday haben wir ein tolles Netzwerk und vor allem PR gewonnen."

2011 geht's mit MoMo weiter

Der MobileMonday Austria verabschiedet sich mit dem sechsten und letzten Event des Jahres 2010 in die Winterpause um neue Energien und Ideen für das kommende Jahr zu sammeln. Seit 2009 wird das Chapter Österreich von sechs ehrenamtlichen Experten aus der Branche organisiert. Finanziell ermöglicht wurde die Initiative im Jahr 2010 durch die Hauptsponsoren "Ovi by Nokia" und DIMOCO. Rund 170 Interessierte finden sich bei jedem der Events im Naturhistorischen Museum ein. Wer im nächsten Jahr gerne Teil der erfolgreichen MobileMonday Event Serie sein möchte, ist herzlich eingeladen: contact@mobilemonday.at

Digital-News aus der Branche in Ihr Postfach

updatedigital.at hat viele Ausprägungen mit einem Ziel: Die österreichische Digital-Marketing-Branche bestmöglich zu versorgen. Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an und erhalten Sie einmal pro Tag eine Übersicht mit den aktuellsten Nachrichten der Digital-Branche.

Newsletter abonnieren