Ikea Österreich macht Virtue zum Social Lead.

Ikea Österreich forciert unter der Leitung von Virtue Austria die Social-Media-Interaktion.

Ikea Österreich macht, resultierend aus den Snapchat-Erfahrungen mit der Agentur, Virtue zur Social-Lead-Agentur.  © IKEA - Virtue Austria

Am 1. September 2017 begann Virtue Austria als Lead-Agentur für den Bereich Social Media von Ikea Österreich zu arbeiten. Die Zusammenarbeit zwischen Aufttraggeber und Agentur läuft bereits seit einem Jahr. Im November 2016 nahm Virtue für Ikea die Markt-Interaktion via Snapchat auf. 

Die Kommunikation der Einzelhandelsmarke in sozialen Medien wird nun intensiviert. Sie wird nun auf Facebook und Instagram ausgedehnt. Die Agentur liefert dafür Strategien, Konzepte, die Produktion auch ist auch für das Media-Management in diesen sozialen Netzwerken verantwortlich. Virtue realisiert Inhalte, die an aktuelles Zeitgeschehen angelehnt sind und Kampagnen in den genannten Social-Media-Kanälen.

Johanna Amirian, Senior Social Media-Specialist von Ikea Österreich, nennt die Agentur einen "strategisch starken Partner, der sowohl die Bedürfnisse der Marke Ikea als auch Motive von Social-Media-Nutzern versteht". Miteinander sollen "kommerziell sowie kulturell relevante Inhalte, Kampagnen und Aktivierungen aus dem Markenkern auf den Boden gebracht werden". Amirian will auf diese Weise "die Marke Ikea in sozialen Medien nachhhaltig an die Spitze des österreichischen Home Furnishing-Segmentes führen".

 

Events

Alle Events anzeigen »