Honda startet europäisches Content-Programm.

Honda Motor Europe launcht das Content-Programm Real View Test Drive in 22 Märkten und in sozialen Medien.

Honda virtualisiert mit Real View Test Drive Probefahrten und will damit Autokäufer im Kaufentscheidungsprozess abholen bevor sie echte Testfahrten machen wollen. © DigitasLBi

Real View Test Drive  ist eine Plattform, die reales Fahrgefühl mit Honda-Automodellen ohne echter Probefahrt vermitteln soll. Deren Einrichtung basiert, unter anderem, auf Studien, die besagen, dass "der durchschnittliche Autokäufer innerhalb eines dreimonatigen Kaufentscheidungsprozesses nur ein oder zwei Händler aufsucht". 

Honda Motor Europa will hier gegensteuern und mit einem europaweiten Content-Programm virtuelle Probefahrten ermöglichen. Die Testfahrten-Plattform ist das erste gemeinsame Projekt mit DigitasLBi. Die Marketing- und Technologie-Agentur ist seit 2016 als pan-europäischer Content-Partner von Honda tätig.

© DigitasLBi
Für Real View Test Drive wurden für die Modelle CR-V, HR-V, Civic 5-Türer und Jazz Video-Inhalte produziert. Die Filme bestehen aus zwei Teilen: der Teil The Drive zeigt die genannten Modelle aus Fahrer-Sicht und will narrativ Fahrerlebenis vermitteln; der Teil The Showroom präsentiert die verschiedenen Funktionen jedes Modells. Die Filme zeigen jeweils eine Testfahrt mit fünf eingebetteten Showroom-Sequenzen. Der erste Real View Test Drive findet im Civic 5-Türer statt.

Diese Inhalte realisierte die Agentur mit Mad Cow Films und Saddington Baynes.

Das Content-Programm wird über Hondas digitale Plattformen in 22 europäischen Märkten ausgerollt und über YouTube sowie sozialen Netzwerken verbreitet. 

 

 

Events

Alle Events anzeigen »