Hermann Fleischlos macht sich bekannt.

Hermann Fleischlos, die neue Produktlinie des oberösterreichischen Familienbetriebes Neuburger, erhält PR-Unterstützung von Himmelhoch.

Thomas und Hermann Neuburger sind mit der Produktlinie Hermann Fleischlos auf dem Markt und gehen nun kommunikativ in die Offensive für ihre Alternative zu Fleisch. © Hermann Fleischlos

Neuburger ist Neuburger. Sagen sie nicht Leberkäse zu dem Produkt sonst kommt der riesige weiße Tiger und macht sie zu seinem Leckerli. Werbung wirkt. Im Falle von Neuburger auf jeden Fall. 

Jetzt kommt das Familien-Unternehmen aus dem oberösterreichischen Mühlviertel mit der Produktlinie Hermann Fleischlos auf den Markt. Sie sei eine "Premium-Alternative zu Fleisch" und basiere auf dem Kräuterseitling, einem Pilz der auch Königsausternpilz genannt wird, wie ein Steinpilz aussieht und ähnlich schmeckt. Seit Herbst 2016 läuft die Markteinführung von Hermann Fleischlos mit sieben Produkten in ausgewählten Supermärkten in Österreich.

Jetzt gehen Thomas und Hermann Neuburger mit der Produktlinie in die nächste Verbreitungsphase und werfen die PR-Maschinerie an. Der diesbezügliche Etat wurde zu Jahresbeginn an Himmelhoch vergeben. Die Agentur macht die Medienarbeit für und mit Hermann Fleischlos.

Die Produktlinie und die aktive PR-Arbeit sind für das Unternehmen Premieren, teilen Hermann und Thomas Neuburger dazu mit. 

Events

Alle Events anzeigen »