German Brand Award-Nominierung für Trauner Verlag.

Kiska Design relaunchte den Markenauftritt des Trauner Verlages. Die beiden Unternehmen sind nun für den German Brand Award 2017 nominiert.

Rudolf, Sonja und Ingrid Trauner mit Claudia Höglinger. Ingrid Trauner ist die Verlagschefin. Rudolf und Sonja Trauner sowie Claudia Höglinger leiten Verlagsgprogramme. Die German Brand Award-Nominierung erfüllt sie mit Stolz © Trauner Verlag

Der Trauner Verlag unterzog seinen Marktauftritt vor zwei Jahren einem Relaunch. Das neue Erscheinungsbild der Marke und des Unternehmens wurde von der vielfach ausgezeichneten Designagentur Kiska. Agentur und Auftraggeber greifen nun nach einer neuen Auszeichnung. Die Marken-Gestaltung für den Verlag ist zum German Brand Award 2017 nominiert.

Kiska hat den Trauner-Markenauftritt konzipiert und das Medien-Unternehmen bei dessen Umsetzung begleitet. Für den Fachverlag gilt "schon die Nominierung zu dem Preis, der vom deutschen Rat für Formgebung ins Leben gerufen wurde, als hohe Auszeichnung".

© Trauner Verlag
Das Familien-Unternehmen Trauner verlegt Publikationen zu Sachthemen wie Bildung, Universität, Gastronomie, Oberösterreich sowie Ratgeber. Die Titel werden auch exportiert.

twitter.com/jonahgoodhart
21. April 2017

Oracle baut seine Cloud-Services im Bereich Marketing mittels Übernahme des Analytics-Unternehmens Moat aus.

Events

Alle Events anzeigen »