Mindlab und Spryker verbünden sich.

Die Digital Analytics-Leistungen von Mindlab stärken den E-Commerce-Technologie-Anbieter Spryker kundenseitig.

Siegfried Döring, Geschäftsführer von Mindlab Solutions: "Eine kontinuierliche, datengetriebene Weiterentwicklung des eigenen Geschäftsmodells ist heute die Grundlage, um im E-Commerce-Markt langfristig erfolgreich zu sein." © Mindlab Solutions

Von der Kooperation zwischen Mindlab Solutions und Spryker Systems werden in erster Linie die Spryker-Kunden profitieren. Der E-Commerce- und Shop-Technologie-Anbieter Spryker integriert die individualisierbare Digital-Analytics-Lösung Netmind von Mindlab über eine Schnittstelle in sein Leistungsangebot. Diese Anbindung verschafft ihren Nutzer verbesserte Reportings von E-Commerce-Aktivitäten, die in weiterer Folge nachhaltiger werden. 

Siegfried Döring, Geschäftsführer von Mindlab Solutions, erklärt worum es dabei geht: "Unsere Netmind-Tracking-Technologie liefert Datenqualität, die sich deutlich unterscheide. Das Delta zwischen Website-Conversion und Bestellung in den mit Netmind getrackten Shop-Systemen unserer Kunden geht gegen null. Die Erkenntnisse daraus können von Spryker direkt umgesetzt werden, um unser gemeinsames Ziel, Besucher wirksamer zu Kunden zu machen, zu realisieren."

Mit Netmind wird primär auf Reverse-Proxy-Tracking gesetzt. Dabei liest ein Proxy das Nutzungsverhalten von Shop-Besuchern vollständig aus dem Datenstrom zwischen Benutzer-Oberflächen, wie etwa Browser, und Servern aus und generiert eine Datengrundlage ohne Abstriche durch, beispielsweise, Tracking-Blocker oder Pixel-Verlusten.

E-Commerce-Strategien bedürfen heutzutage einer verlässliche und aussagekräftigen Daten-Analyse, um Marktplätze zielgerichtet zu verbessern. Deshalb müssen Analysen reibungslos mit Plattformen harmonieren und auf die jeweiligen Geschäftsmodelle exakt zugeschnitten werden. 

"In einer sich schnell verändernden Zeit, in der kundenzentrische Geschäftsmodelle permanent wiederholt werden müssen, um sich Ideallösungen anzunähern, geht E-Commerce und dessen Analyse nur datengetrieben", erklärt Boris Loschkin, CEO von Spryker Systems, dazu und ergänzt: "Starke Analyse-Fähigkeiten sind einer der zentralen Wettbewerbsvorteile für nachhaltiges und schnelles Wachstum."

intelliAd
19. September 2017

Amazon durchdringt fast alle Bereiche des digitalen Marketings und etabliert gerade E-Commerce-Marketing als eigene Disziplin analysiert …

Events

Alle Events anzeigen »