Audi digitalisiert in der Service-Abwicklung.

Die Marke setzt im Handel und in einem Teilbereich der Kundenbetreuung digitale Service-Stationen ein.

Audi digitalisiert die Fahrzeug-Annahme und -Ausfolge. Die Marke will Kunden dadurch zeitliche Flexibilität und Service-Qualität verschaffen.  © Audi AG

Audi-Kundinnen und -Kunden werden künftig Fahrzeuge, die sie zur Wartung in einer Vertragswerkstatt abgeben oder von dort abholen über eine digitale Service-Station ausgefolgt bekommen. Die Abwicklung dieses Service-Schrittes der Marke wird damit von den regulären Öffnungszeiten des jeweiligen Partners entkoppelt.

An diesen Service-Stationen können Kunden bezahlen und bekommen die Schlüssel ihrer Wagen ausgefolgt. Auch die Bereitstellung und Rückgabe von Ersatz-Fahrzeugen wird abgewickelt. Das Procedere: Nach einer Termin-Vereinbarung online oder per Telefon können Kunden die Schlüssel ihrer Autos an der Audi Service Station abgeben. Über den Touchscreen der Station wird das Fahrzeug entgegengenommen und ein Service-Mitarbeiter von der Schlüssel-Abgabe informiert. Nach erfolgten Wartungs- und Reparatur-Arbeiten kann das jeweilige Auto wieder über die Service Station abgeholt werden. Kunden werden per SMS von der Abholung informiert, erhalten eine TAN-Code und bezahlen am Automaten. Danach wird der Autoschlüssel ausgefolgt. 

Mit dieser Service Station will Audi den Handel in der Service-Annahme zu Stoßzeiten entlasten und Kunden auch außerhalb der regulären Öffnungszeiten von Niederlassungen marken-adäquat bedienen. "Wir reduzieren durch die digitale Service-Annahmen Kapazitätsengpässe im Serivce und schaffen Beratern beim Audi Partner mehr Zeit für die Kundenberatung", erklärt Raimund Thomandl, Leiter Service Deutschland bei Audi, die wichtigsten Vorteile dieses Digitalisierungsschrittes.

Diese Stationen werden zunächst in Deutschland im Kunden-Service der Marke eingesetzt. 

Digital-News aus der Branche in Ihr Postfach

updatedigital.at hat viele Ausprägungen mit einem Ziel: Die österreichische Digital-Marketing-Branche bestmöglich zu versorgen. Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an und erhalten Sie einmal pro Tag eine Übersicht mit den aktuellsten Nachrichten der Digital-Branche.

Newsletter abonnieren
Sky/Netflix
13. November 2018

Ab 15. November kommt Netflix zu Sky Q – und damit ein völlig neues Programmpaket: Entertainment Plus. Sky Kunden in Österreich und …

Screenshot vienna.at
12. November 2018

Trotz deutlich ruhigerer Nachrichtenlage kann das Stadtportal vienna.at in der aktuellen Österreichischen Web Analyse (ÖWA) im Vergleich …