Vienna Digital startet Beratungsangebot "Digital Fitness Index".

Das Tool nimmt die digitale Infrastruktur von Unternehmen branchenübergreifend unter die Lupe

© Vienna Digital Werbeplanung.at

Mit dem "Digital Fitness Index" startet Vienna Digital ein neues Beratungsangebot für Unternehmen. Der IT-Dienstleister verspricht dabei Unterstützung in drei Schritten. Am Beginn seht eine Analyse des digitalen Ökosystems des Unternehmens. Dabei wird anhand eines eigens entwickelten Analyse-Tools die digitale Infrastruktur von Unternehmen branchenübergreifend unter die Lupe genommen. Anhand dieser Ist-Analyse wird eine maßgeschneiderte digitale Strategie entwickelt, die im dritten Schritt mit Hilfe von Handlungsanleitungen technisch umgesetzt wird. Benjamin Ruschin, der Vienna Digital gemeinsam mit Sead Ahmetović gegründet hat, erklärt die Intention des neues Services: „Eine digital-affine Unternehmenskultur ist die Basis für alle weiteren Steps und die Grundlage für eine digitale Evolution. Doch viele Unternehmen wissen nicht, wo sie mit ihrer digitalen Entwicklung stehen und welche Prioritäten sie setzen müssen und vernachlässigen daher die wirklich elementaren Dinge. Hier können wir mit unserem Analyseverfahren als kompetenter Partner punktgenau ansetzen und mit Rat und Tat zur Seite stehen“.

Events

Alle Events anzeigen »