Undertone kommt mit Expandable Teaser.

Undertone bereichert das Online-Display-Formate-Spektrum der DACH-Region mit dem Expandable Teaser.

Jörg Schneider, Country Manager Undertone Germany, will das Display-Format Expandable Teaser aufgrund seiner Wirkung in den Werbemärkten USA und UK auch im DACH-Raum vermarkten und etablieren.  © Undertone

Undertone steuert das Format Expandable Teaser zur Umsetzung von Display-Kampagnen bei. Das Werbemittel ist für den Cross-Screen-Einsatz gemacht also responsive und daher für alle Endgeräte und Screens nutzbar. 

Das Display-Format transportiert Markenkommunikation über die drei Wirkungsphasen Teaser, Collapsed und Expanded in Zielgruppen. In der Teaser-Phase lassen sich kurze Markenbotschaften über Teile des jeweils transportierenden Werbeträgers legen.

© Undertone
Dann "kollabiert" das Format. Es zieht sich zusammen und "wartet" am jeweiligen Screen- und Browser-Rand. Die Werbeträger-Inhalte können genutzt werden. In dieser Collapsed-Phase kann das Format aber auch bei Bedarf vergrößert werden.

Es folgt die Expanded-Phase, die Image- und Produktkommunikation in ihrer ganzen Pracht und Herrlichkeit präsentiert. Das Undertone-Werbemittel soll in dieser Phase seine gesamte Wirkungsleistung ausspielen. Die Größe des Werbemittels kann dabei individuell definiert werden.

Expandable Teaser ist in der Lage Inhaltsformate wie Videos, Bilder-Galerien, Click-to-Call, Countdown-Zähler, Slider oder Social-Media-Integrationen zu transportieren. Das Format wurde für die mobile Werbeträger-Nutzung und für eine Aufmerksamkeitsspanne von einem Bruchteil einer Sekunden geschaffen. Es folgt der LEAN-Initiative des IAB. LEAN steht für light, encrypted, ad choice supported non-invasive ads. Derartige Display-Werbeformate sollen Online-Nutzern die volle Kontrolle über ihre Werbe-Erlebnisse geben. 

Das Analytics-Unternehmen Moat ermittelte, laut Undertone, für das Format im Zuge von Beta-Test-Kampagnen "eine Viewability-Rate von 90 Prozent". Bis zu 3,5 Prozent der Werbemittel-Empfänger vergrößerte Expandable Teaser. Außerdem ergab die Moat-Messung eine Interaktionsrate von bis zu zwei Prozent in der Expanded-Phase. Die Marken-Erinnerung erreichte bis zu 72 Prozent. 

 

Digital-News aus der Branche in Ihr Postfach

updatedigital.at hat viele Ausprägungen mit einem Ziel: Die österreichische Digital-Marketing-Branche bestmöglich zu versorgen. Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an und erhalten Sie einmal pro Tag eine Übersicht mit den aktuellsten Nachrichten der Digital-Branche.

Newsletter abonnieren